AK Vorrat Koeln

From Freiheit statt Angst!

Revision as of 22:55, 20 October 2008 by Roam (Talk | contribs)
Jump to: navigation, search
http / https
AK Vorrat KölnTreffenPlanungArchiv

Aktuell

23. Oktober 2008 20 Uhr: Veranstaltung von WDR5: Funkhaus Wallrafplatz, alter Sendesaal: Funkhausgespräch Offen wie ein Buch

Mit Peter Schaar (Datenschutzbeauftragter der Bundesregierung), Prof. Dr. Johannes Weyer (Technikfolgeexperte, Universität Dortmund), Constanze Kurz (Sprecherin des Chaos Computer Clubs, Informatikerin)

Gesprächsleitung: Wolfgang Schmitz


Der Missbrauch von persönlichen Daten beherrscht seit Monaten die Schlagzeilen. Ob wir mit der Payback-Karte einkaufen, an Preisausschreiben teilnehmen, im Internet surfen oder in Online-Communitys aktiv sind: Überall hinterlassen wir Spuren. Informationen, die auch in Jahren noch einsehbar sind. Warum gehen wir heute so sorglos mit sensiblen Daten um? Ist es Unwissen? Bequemlichkeit? Oder die Hoffnung, dass uns schon keine Gefahr droht? Auch im öffentlichen Raum fühlen wir uns offenbar sehr sicher und geben über das Handy oft sehr Persönliches von uns preis. Warum fällt uns das nur bei anderen auf? Wollen wir das so? Und was ist geworden aus der Idee einer Privatsphäre, die es zu schützen gilt?


Öffentliche Veranstaltung am Donnerstag, 23. Oktober 2008 im Kleinen Sendesaal ab 20:05 Uhr, WDR-Funkhaus Wallrafplatz Eintritt frei Eintrittskarten sind nicht erforderlich

Kontakt

  • Server: irc.freenode.net:6667
  • Ansprechpartner: Rolf

Spenden

Bitte gebt als Verwendungszweck: "AK Vorratsdatenspeicherung Koeln" an. Die Spenden auf ein Sonderkonto des FIfF sind steuerabzugsfähig. Details auf der Spendenseite. Ihr beleidigt uns uebrigens auch mit Kleinstspenden nicht, jeder Euro hilft!

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version