BgÜ-Planung 31C3

From Freiheit statt Angst!

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(Planung eines Treffens von Bündnis gegen Überwachung)
(Planung eines Treffens von Bündnis gegen Überwachung)
Line 13: Line 13:
* Argumente gegen ein Treffen
* Argumente gegen ein Treffen
-
== Planung eines Treffens von [[Buendnis-gegen-Ueberwachung|Bündnis gegen Überwachung]] ==
+
== Planung einer Veranstaltung von [[Buendnis-gegen-Ueberwachung|Bündnis gegen Überwachung]] ==
* Termin
* Termin
Der Veranstaltungsvorschlag muss am bis zum 14.09. eingereicht werden.
Der Veranstaltungsvorschlag muss am bis zum 14.09. eingereicht werden.
Line 30: Line 30:
Was wird die Zukunft bringen, welche kommerziellen und politischen Interessen stehen einer lebenswerten Utopie im Wege, wie können wir sie überwinden?
Was wird die Zukunft bringen, welche kommerziellen und politischen Interessen stehen einer lebenswerten Utopie im Wege, wie können wir sie überwinden?
Aktivistische, phantastische, solidarische und kommerzfreie Ideen und Konzepte sind hier gern gesehen."
Aktivistische, phantastische, solidarische und kommerzfreie Ideen und Konzepte sind hier gern gesehen."
 +
 +
* Veranstaltungsart
 +
** Workshop, Assembly, Vortrag?
*Inhalt
*Inhalt

Revision as of 20:55, 2 September 2014

Planung Teilnahme an / Treffen auf 31C3 'Bündnis gegen Überwachung'

31C3 – 31. Chaos Communication Congress; 27. bis 30. Dezember 2014, CCH, Hamburg

Planung eines Treffens von Bündnis gegen Überwachung

  • Planungsfragen
    • An welchem Tag soll das Treffen sein?
    • Lassen sich dort Räume anmieten
    • In der Weihnachtszeit - kollidiert das mit Familienzeit?
    • ...
  • Argumente gegen ein Treffen

Planung einer Veranstaltung von Bündnis gegen Überwachung

  • Termin

Der Veranstaltungsvorschlag muss am bis zum 14.09. eingereicht werden.

  • Motivation
    • Die Veranstaltung ist das weltweit größte Treffen, dass es in dem Bereich gibt - also unsere Kernzielgruppe ist dort vor Ort
    • Das Treffen wird gestreamt, d.h. die Veranstaltung wird weltweit beachtet
    • Selbst die großen Leitmedien berichten tagtäglich von dem Event
  • Themebereich

Wir können auf folgenden Themenschwerpunkt eine Veranstaltung einreichen:

"Ethics, Society & Politics Hier bitten wir um Einreichungen, die sich mit den gesellschaftlichen, ethischen und politischen Fragen auseinandersetzen, die sich durch die Technisierung und Digitalisierung aller Lebensbereiche ergeben. Was wird die Zukunft bringen, welche kommerziellen und politischen Interessen stehen einer lebenswerten Utopie im Wege, wie können wir sie überwinden? Aktivistische, phantastische, solidarische und kommerzfreie Ideen und Konzepte sind hier gern gesehen."

  • Veranstaltungsart
    • Workshop, Assembly, Vortrag?
  • Inhalt
    • Vorstellung der Bündnisidee
    • Vorstellung des bisher erreichten Status
    • Ausblick
    • konkrete Aktion, die in dem Moment mit den TeulnehmerInnen im Saal durchgeführt werden kann (der Event wird live gestreamt)
    • ...
  • Argumente gegen eine Teilnahme
Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version