Buttons zum Selberbasteln

From Freiheit statt Angst!

(Redirected from Buttons zum Selberbastelnn)
Jump to: navigation, search

Buttons, Patches, Punkerorden. Die lassen sich gut verteilen gegen eine kleine Spende ;)

Und wenn man sich die Zeit nimmt, kann man sie auch selbst aus Kronkorken basteln. Man kann aber auch bei der OG Regensburg (regensburg(ät)vorratsdatenspeicherung(punkt)de) nachfragen. Die bieten verschiedene Buttons an und verschicken die auf Nachfrage per Post! Einfach mal nachfragen, oder eben selber basteln.

Contents

Material

  • Kronkorken
  • Spülwasser
  • (Nagel-)Schere
  • Kleber (besser Klebestift als den flüssigeren aus der Tube)
  • farblosen Lack (am besten zum Aufsprühen )
  • Sicherheitsnadeln (Größe 22-27mm)
  • Silikon/Epoxidharz/Heissklebepistole

Vorlagen

Arbeitsschritte

Kronkorken nach der Recyclung im industriellen Maßstab ;)
Kronkorken nach der Recyclung im industriellen Maßstab ;)
  • Zunächst die Kronkorken eine Weile in Spülwasser liegen lassen um zu vermeiden, dass die Buttons später noch nach dem jeweiligen Flascheninhalt riechen ;)
  • Motive(siehe unten) ausdrucken und ausschneiden. Leichter wird's mit einer Nagelschere mit bereits gebogenen Schneiden. Beim Ausdrucken der Motive empfiehlt es sich, bereits einen Kreis um das Motiv zu ziehen, um später einfacher (und vor allem runder) an diesem Kreis das Motiv ausschneiden zu können.
  • Beim Aufkleben besonders auf den Rand achten, der Schwachpunkt für ein mögliches späteres Ablösen des Papiers.
Der erste Kronkorkenanstecker.
Der erste Kronkorkenanstecker.
  • Das aufgeklebte Motiv mit einer Lack-Schicht wasserfest machen.
  • Und um den Kronkorken nun endlich zum Button zu machen wird schliesslich die Sicherheitsnadel auf der Unterseite des Kronkorkens befestigt.
  • Schließlich sich und andere damit schmücken!

Anbringung der Sicherheitsnadel

Anstecker in Aktion.
Anstecker in Aktion.
Anstecker nachdem er zweifelhafter Weise gedreht und gezwirbelt wurde um ihn richtig herum zu sehen ;)
Anstecker nachdem er zweifelhafter Weise gedreht und gezwirbelt wurde um ihn richtig herum zu sehen ;)

Einen Tropfen Silikon auftragen, die geöffnete Sicherheitsnadel mit dem spitzen Bügel nach oben hineindrücken. Masse etwas über den unteren Teil verteilen. Evtl. zusätzlich ein kleines Stück Papier über die Silikon-Schicht legen und mit festtrocknen lassen (meist sieht das Silikon etwas angeknabbert/schäbig aus).

Nadel hält zwar vorzüglich im Silikon, aber dieses nach etwas stärkerer Belastung nicht mehr im Kronkorken. Kann zwar mit Patex wieder eingeklebt werden, die Mühe macht sich dann aber auch nicht mehr jeder. Also noch nicht perfekt zum unter die Leute bringen. (Da wir bereits einige mit dieser Variante hergestellt haben, werden wir aus diesen nun voraussichtlich die Silikonklumpen herausziehen und mit Patex neu festkleben)

Ergänzung von anderer Stelle: Eine stabile und extrem kostengünstige Variante der Befestigung ist es, die Verschlüsse von Getränkedosen zu benutzen. Hierzu trennt man sie von der Dose und fädelt eine Sicherheitsnadel so in die beiden Löcher der Verschlusskappe ein, dass sie sich nach der Befestigung am Kronkorken schließen, aber nicht mehr herauslösen lässt. Wenn man alle Materialien vor sich liegen hat und es einmal versucht, findet man schnell raus, wie das am besten funktioniert. Dann legt man die Verschlusskappe samt Nadel in einen Kronkorken. Zu guter letzt schnappt man sich eine kleine Zange und biegt den geriffelten Rand der Kronkorken nach innen. Der Dosenverschluss lässt sich nicht mehr lösen und die Sicherheitsnadel hält bombenfest. So spart man sich auch das Silikon und die Optik der neuen Buttons ist dank der umgeklappten Ränder noch schöner, als bei der ersten Variante.

Zudem sind für die nächsten Tage Versuche mit folgenden Alternativen geplant:

Besser auch für die Kleidung: Stattdessen mit Magnet befestigen


Epoxidharz:

Heissklebepistole:


  • wasserfeste Druckerfarbe
  • Sprühkleber oder Klebestift verwenden
  • zusätzlicher Schutz: vor dem Lack-Auftrag eine Schicht Kleber (hier nun definitiv mit Klebestift) auftragen & vollständig durchtrocknen lassen
Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version