Endspurt/München/Sicherheit

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Zurück zur Haupt-Planungsseite

Wenn wir eine Demo anmelden, brauchen wir pro. ca. 50 Teilnehmer einen Ordner. Wichtig: Ordner sind keine Securities, Hilfssheriffs oder ähnliches. D.h. der Job ist nicht nur was für Männer, sondern auch was für Mädls die gut reden (deeskalieren) können :-)

Contents

Ordner

Koordinator Oblitor (email im profil)

  • Alex
  • Claudio
  • Florian S.
  • Franz
  • Leo
  • Jonas
  • Marco
  • Martin
  • Sabrina
  • Sven

 

Treffen

Zwar ist "Ordner sein" nicht der schwierigste Job der Welt, aber es gilt doch einiges dabei zu beachten. Wichtig ist vor allem, dass die Ordner sehr gut zusammen arbeiten. Daher sind 2 Vorbereitungstreffen geplant:

  • erstes Vorbereitungstreffen Mittwoch, 24.10. im Großwirt
  • zweites Vorbereitungstreffen Sonntag, 4.11. um 19 Uhr im Großwirt, siehe München unter Treffen
  • am Tag der Demo Dienstag 6.11. um 17:30 Uhr am Marienplatz rechts vom Infostand

 

Ordnerleitfaden

Unseren Ordnerleitfaden als Ergebnis des Berliner Leitfadens und unserer beiden Vorbereitungstreffen darf und soll von allen noch verbessert werden, dafür ist das Wiki ja da ;-)

Hier gibts den Ordnerleitfaden für München

Sicherheit, Auflagen und Ordner

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren, sprechen wir mit allen Unterstützergruppen und der Polizei auf einer kooperativen Basis.


Auflagen:
Auf der Demo dürfen keine gefährlichen Gegenstände mitgeführt werden, dazu gehören unter anderem:

  • Waffen jeglicher Art (sollte eh klar sein ;))
  • Flaschen und Dosen
  • Steine oder Wurfgeschosse jeglicher Art
  • Messer (auch keine Taschenmesser), Teppichmesser, Scheren
  • Seitentransparente von mehr als 1,50 Metern Länge (längere Transparente bitte nur quer zur Fahrbahn nutzen)
  • Sturmmasken etc. die gegen das Vermummungsverbot verstossen (Hintergrund höhere Wahrscheinlichkeit von Gewaltanwendung durch vermummte Teilnehmer die nicht aus unserem Kreis stammen)


Vor der Demo kann es stichprobenartig zu Vorkontrollen kommen, wir arbeiten alle gemeinsam daran, dies so gering und unaufdringlich wie möglich zu halten. Hinweise zum Verhalten bei einer Kontrolle siehe Verhalten auf Demonstrationen, Personenkontrollen

Wir werden Ordner stellen und wollen darauf Acht geben, daß sich anbahnende Konflikte oder Reibereien, wie sie ganz normal immer auftauchen können, friedlich und im Dialog gelöst werden.

Gemeinsam sollen auch alle Teilnehmer der Demo darauf achten, dass die Demo friedlich bleibt. Hierzu gibt es einen kurzen Handzettel der vor und während der Demo verteilt wird.

Für die Ordner gibt es einen separaten Leitfaden: Ordnerleitfaden für München

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version