Flyerverteilung

From Freiheit statt Angst!

Revision as of 09:48, 18 July 2013 by Wir speichern nicht! (Talk)
(diff) ←Older revision | Current revision (diff) | Newer revision→ (diff)
Jump to: navigation, search

Hier erhältst du ein paar Informationen zum effektiven Verteilen von Flyern.

Contents

Persönlich an Menschen weitergeben

  • In Fußgängerzonen, Passagen, auf Parteiveranstaltungen, Messen, etc. an Passanten weiterreichen
    • Beim Verteilen : Lächeln nicht vergessen, ein "Guten Tag" o.ä. schafft aufmerksamkeit und die Leute nehmen den Flyer eher...
    • wenn ihr fertig seid, räumt am besten die fallen gelassenen Flyer wieder auf. Erspart Rechnungen der Abfallwirtschaft...
  • Bekannten, Freunden, Interessierten als Erinnerung an das gerade geführte Gespräch weiterreichen

Auffällig-Unauffällig liegen lassen

  • In Kneipen, Bildungseinrichtungen, Unis, etc
    • auf Tischen, Stühlen oder
    • an Pinwänden oder in Flyerständern platzieren
  • Hinter Windschutzscheiben klemmen
  • In die Einkaufswagen (Baumarkt, Einkaufszentren) legen
  • Busse, Bahnen, ...
  • In Bars, Spätis, Pizza Läden etc. (in Bars darauf achten das in den Flyerständern keine Postkarten überdeckt werden)

Sondereinsatzgebiete

  • Laminieren, in einer Ecke lochen und mit geflochtener Maurerschnur (Bspw.) aufhängen
    • An Zäune
    • In Bussen/Bahnen...
    • Als Windspiel
    • An Straßenlaternen, in Fußgängerbereichen
  • Bei Parteien-Veranstaltungen (Parteitagen, Tagungen, Wahlkampfauftritten)
    • Fake-Flyer Hier hat es sich bewährt, spezielle Flyer für die jeweilige Veranstaltung zu entwickeln. So genannte "Fake-Flyer" werden derart gestaltet, dass sie auf den ersten Blick wie ein Printprodukt der jeweiligen Partei wirken und deswegen von den Veranstaltungsbesuchern erfahrungsgemäß gerne angenommen werden.
    • Transparenz Die Flyer sollten aber trotzdem ordentlich gekennzeichnet sein. Das heißt, dass der aufmerksame Leser erkennen soll, von wem der Flyer stammt und wer im Sinne des Pressegesetzes dafür verantwortlich zeichnet.
    • Sachlich bleiben! Freundliche und sachliche Textgestaltung erleichtert den Lesern die Akzeptanz und Wahrnehmung andersartiger Gedanken und Meinungen. So wie man in den Wald hereinruft, so schallt es aus diesem heraus.
    • Beispiele FDP CDU SPD

Materialien

  • Vorbildlich zusammengefasste Hinweise zum Flyern und Plakatieren: Hinweisblatt des FoeBuD zur Ausgabe der Materialien der Demo "Freiheit statt Angst 2009"

Ideen

  • Mailorder anrufen und fragen ob sie Flyer in ihre Sendungen mit reinlegen

Siehe auch

Online Druck: http://www.overnightprints.de/flyer

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version