Freiheit statt Angst am 11. September 2010/Infostände

From Freiheit statt Angst!

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(View changes between stable and current revisions)
(+infopoint)
(IoqXvUOSiU)
Line 1: Line 1:
-
{{Freiheit statt Angst 11. September 2010 in Berlin}}
+
What a joy to find such clear thinking. Thanks for pstoing!
-
Bisher haben einen Infostand angemeldet:
+
-
* Orga-/Infopoint (Stand AK Vorrat / FsA, Kontakt:
+
-
[mailto:suat(ätt)vorratsdatenspeicherung.de Suat])
+
-
* Die Linke
+
-
* FoeBuD
+
-
* Sozialistische Alternative - SAV
+
-
* BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
+
-
* ver.di (Kontakt: Annette Mühlberg, Conny Brandt)
+
-
* Humanistische Union, Landesverband Berlin-Brandenburg (Kontakt: Anja Heinrich)
+
-
* Tageszeitung Neues Deutschland (Kontakt: David König)
+
-
* Junge Liberale / FDP (Kontakt: Julia Hesse)
+
-
* Piratenpartei (Kontakt: Dennis Plagge)
+
-
* Junge Welt
+
-
* Humanwirtschaft (Kontakt sascha.horky(at)humanwirtschaftspartei.de)
+
-
* Friedensfestival Berlin 2011 (Gerhard Bächer 02./03. Juli-Brandenburger Tor)
+
-
* Fotowand von Amnesty International für Fotoaktion gegen Polizeigewalt
+
-
* Partei der Vernunft
+
-
* Arbeitskreis gegen Zensur und Internetsperren
+
-
 
+
-
Liebe Standbetreiber,
+
-
 
+
-
wir möchten Euch noch einmal darauf hinweisen, dass der thematische Bezug Eures Standes zum Thema der Demo unbedingt vorhanden sein sollte.
+
-
 
+
-
Aus diesem Grund bietet sich für Tageszeitungen zum Beispiel eine Sonderausgabe oder eine Beilage (wie zum Beispiel die Schäuble-Masken, die vor drei Jahren von der Jungen Welt als Beilage mitgeliefert wurden) an.
+

Revision as of 16:14, 31 May 2011

What a joy to find such clear thinking. Thanks for pstoing!

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version