Freiheit statt Angst am 11. September 2010/Infostände

From Freiheit statt Angst!

< Freiheit statt Angst am 11. September 2010
Revision as of 23:22, 31 May 2011 by Cebe (Talk | contribs)
(diff) ←Older revision | Current revision (diff) | Newer revision→ (diff)
Jump to: navigation, search

Bisher haben einen Infostand angemeldet:

  • Orga-/Infopoint (Stand AK Vorrat / FsA, Kontakt:

Suat)

  • Die Linke
  • FoeBuD
  • Sozialistische Alternative - SAV
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • ver.di (Kontakt: Annette Mühlberg, Conny Brandt)
  • Humanistische Union, Landesverband Berlin-Brandenburg (Kontakt: Anja Heinrich)
  • Tageszeitung Neues Deutschland (Kontakt: David König)
  • Junge Liberale / FDP (Kontakt: Julia Hesse)
  • Piratenpartei (Kontakt: Dennis Plagge)
  • Junge Welt
  • Humanwirtschaft (Kontakt sascha.horky(at)humanwirtschaftspartei.de)
  • Friedensfestival Berlin 2011 (Gerhard Bächer 02./03. Juli-Brandenburger Tor)
  • Fotowand von Amnesty International für Fotoaktion gegen Polizeigewalt
  • Partei der Vernunft
  • Arbeitskreis gegen Zensur und Internetsperren

Liebe Standbetreiber,

wir möchten Euch noch einmal darauf hinweisen, dass der thematische Bezug Eures Standes zum Thema der Demo unbedingt vorhanden sein sollte.

Aus diesem Grund bietet sich für Tageszeitungen zum Beispiel eine Sonderausgabe oder eine Beilage (wie zum Beispiel die Schäuble-Masken, die vor drei Jahren von der Jungen Welt als Beilage mitgeliefert wurden) an.

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version