Berlin

From Freiheit statt Angst!

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(View changes between stable and current revisions)
m
(update termine in zukunft und vergangenheit)
Line 11: Line 11:
* ''Nächstes Treffen am 27.5.2008 beim Inder neben dem Haus der Demokratie und Menschenrechte um 19:30 Uhr.''
* ''Nächstes Treffen am 27.5.2008 beim Inder neben dem Haus der Demokratie und Menschenrechte um 19:30 Uhr.''
-
:* [[Ortsgruppen/Berlin/2008-05-20|Themenliste, Tagesordnung]]
+
:* [[Ortsgruppen/Berlin/2008-06-03|Themenliste, Tagesordnung]]
Die Ortsgruppe Berlin trifft sich regelmäßig
Die Ortsgruppe Berlin trifft sich regelmäßig
Line 38: Line 38:
<h2 style="border:1px solid #AAAAAA; color:#FFFFFF; background-color:#008B45; padding:0.2em 0; margin:0; font-size: 110%; font-weight:bold; text-indent:0.5em;">Aktuelles</h2>
<h2 style="border:1px solid #AAAAAA; color:#FFFFFF; background-color:#008B45; padding:0.2em 0; margin:0; font-size: 110%; font-weight:bold; text-indent:0.5em;">Aktuelles</h2>
<div style="border:1px solid #AAAAAA; border-top:0px solid #FFFFFF; background-color:#FFFFFF; margin-bottom:1em; padding:0.2em 0.8em 0.5em 0.8em;">
<div style="border:1px solid #AAAAAA; border-top:0px solid #FFFFFF; background-color:#FFFFFF; margin-bottom:1em; padding:0.2em 0.8em 0.5em 0.8em;">
-
*'''Höchste Priorität:''' Die Planung der [[Freiheit_statt_Angst_2008/Berlin|Berliner Aktionen zum bundesweiten Aktionstag]]! Eine (sehr) umfangreiche ToDo-Liste wartet auf Fleißbienen... :-)
 
- 
-
*Auf der [[Ortsgruppen/Berlin/LinuxTag08|LinuxTag-Planungsseite]] sind konkrete Einträge dringend erwünscht, wer wann in welcher Form helfen will. Für die Standbetreuung gibt es einen Schichtplan. Nur wer sich einträgt, kann als Helfer Freikarten bekommen.
 
- 
*Derzeit erstellen wir eine [[Ortsgruppen/Berlin/Inventur|Inventarliste]]. Wer auch immer in Berlin AK-Material besitzt, der möge dies bitte eintragen.
*Derzeit erstellen wir eine [[Ortsgruppen/Berlin/Inventur|Inventarliste]]. Wer auch immer in Berlin AK-Material besitzt, der möge dies bitte eintragen.
Line 51: Line 47:
[[Bild:Kanzlei-Matrix.jpg|thumb]]
[[Bild:Kanzlei-Matrix.jpg|thumb]]
 +
 +
[[Bild:IMG_1683.jpg|thumb]]
 +
 +
'''Bundesweiter Aktionstag''' (31. Mai '08)
 +
 +
Parallel zum Berliner LinuxTag haben wir ein Grundrechtsfest im RAW-Tempel organisiert. [[Freiheit_statt_Angst_2008/Berlin|mehr]]
 +
 +
'''LinuxTag 2008''' (Mai '08)
 +
 +
Auf dem Berliner LinuxTag wurden 4 Tage lang Informationen unter die Leute gebracht, Diskussion geführt, die Polippix-CD verteilt, Unterschriften gesammelt und vieles mehr. [[Ortsgruppen/Berlin/LinuxTag08|mehr]]
 +
'''Erfassen der Verfassungsbeschwerden gegen die Vorratsdatenspeicherung''' (Januar-März '08)
'''Erfassen der Verfassungsbeschwerden gegen die Vorratsdatenspeicherung''' (Januar-März '08)
Die Erfassung wurde am 6. März 2008 abgeschlossen. Es wurden insgesamt 34.939 Vollmachten erfasst.
Die Erfassung wurde am 6. März 2008 abgeschlossen. Es wurden insgesamt 34.939 Vollmachten erfasst.
-
[[Bild:IMG_1683.jpg|thumb]]
 
'''Demonstrationen und Kunstaktionen in Berlin'''
'''Demonstrationen und Kunstaktionen in Berlin'''
Line 149: Line 155:
</div>
</div>
 +
{{Termin|
{{Termin|
-
| Datum = Mittwoch, 28. bis Samstag, 31. Mai 2008
+
| Datum = Samstag, 07. Juni 2008
-
| Inhalt = <h3> Berlin: AK Vorrat auf dem [http://www.linuxtag.org/2008/ LinuxTag 2008]</h3>
+
| Inhalt = <h3> Berlin: AK Vorrat auf dem Linkskonvent der Jusos</h3>
-
'''Adresse:''' [http://www.messe-berlin.de/ Messegelände unter dem Funkturm], Messedamm 22, D-14055 Berlin ([http://www1.messe-berlin.de/vip8_1/website/MesseBerlin/htdocs/www.messe-berlin/de/Anreise/SofindenSieuns/index.jsp Anfahrt])<br>
+
Derzeit planen wir, einen Informationsstand über unsere Themen auf dem Linkskonvent der Jusos anzubieten.
-
'''Ortsgruppe:''' [[Ortsgruppen/Berlin|Ortsgruppe Berlin]]<br>
+
-
'''Ansprechpartner AK Vorrat:''' [[Ricardo Cristof Remmert-Fontes]], rcrf[at]vorratsdatenspeicherung.de, Mobil: +49-170-2487266
+
-
<br>
+
-
'''Eintritt:''' siehe [http://www.linuxtag.org/2008/de/besucher.html LinuxTag-Website]
+
-
<br>
+
-
'''Programm:''' siehe [[Ortsgruppen/Berlin/LinuxTag08|LinuxTag-Planungsseite]]
+
-
 
+
-
'''Es werden noch freiwillige Helfer gesucht zur Stand-Betreuung! Es gibt dafür Gratis-Tickets! Auch für das Kunstprojekt werden noch kreative Köpfe gesucht!!!'''
+
}}
}}
- 
[[Kategorie:Berlin]]
[[Kategorie:Berlin]]
[[Kategorie:Ortsgruppe|Berlin]]
[[Kategorie:Ortsgruppe|Berlin]]

Revision as of 12:14, 2 June 2008

Treffen der Ortsgruppe

Nächste Treffen:

  • Nächstes Treffen am 27.5.2008 beim Inder neben dem Haus der Demokratie und Menschenrechte um 19:30 Uhr.

Die Ortsgruppe Berlin trifft sich regelmäßig

Alle zwei Wochen zwischen den regulären Treffen soll ein offenes Socialising ohne Tagesordnung o.ä. stattfinden, beispielsweise gemeinsames Brunchen, Café-Besuche, Filmabende etc. Vorschläge bitte jeweils auf die Mailingliste.


Protokolle und Agenda

Aktuelles

  • Derzeit erstellen wir eine Inventarliste. Wer auch immer in Berlin AK-Material besitzt, der möge dies bitte eintragen.

Unsere Aktionen

Bundesweiter Aktionstag (31. Mai '08)

Parallel zum Berliner LinuxTag haben wir ein Grundrechtsfest im RAW-Tempel organisiert. mehr

LinuxTag 2008 (Mai '08)

Auf dem Berliner LinuxTag wurden 4 Tage lang Informationen unter die Leute gebracht, Diskussion geführt, die Polippix-CD verteilt, Unterschriften gesammelt und vieles mehr. mehr

Erfassen der Verfassungsbeschwerden gegen die Vorratsdatenspeicherung (Januar-März '08)

Die Erfassung wurde am 6. März 2008 abgeschlossen. Es wurden insgesamt 34.939 Vollmachten erfasst.

Demonstrationen und Kunstaktionen in Berlin

Bereits auf mehreren Demonstrationen haben wir in Berlin gegen die Vorratsdatenspeicherung und den Überwachungsstaat demonstriert. Zuletzt waren wir im Endspurt am 6. November auf dem Platz der Republik anwesend.

Der kleine Überwachungsladen (November '07)

Knapp einen Monat durften wir in einer Galerie den kleinen Überwachungsladen einrichten. Vor Ort haben wir Passanten informiert und an unseren Projekten gearbeitet.

Mailingliste für Berlin

Zur Feinplanung der Berliner Aktivitäten gibt es eine eigene Mailingliste (berlin[at]ak-vds.de). Wer möchte, kann sich dort eintragen, indem er eine E-Mail an

berlin-subscribe(at)ak-vds.de

schreibt. Dann bekommt ihr eine E-Mail, auf die ihr nur antworten müsst, und ihr seid mit im Verteiler. Oder schaut auf http://lists.ak-vds.de/mailman/listinfo/berlin.

Die Berliner Mailingliste sollte niemanden abhalten, die anderen Mailinglisten des AKs dennoch zu abonnieren. Eine Übersicht der Mailinglisten findet sich hier.


Berliner im Wiki

Liebe Berliner, bitte tragt auf euren Benutzerseiten folgenden Code ein:

[[Kategorie:Benutzer]]
[[Kategorie:Benutzer aus Berlin|Benutzername]]

Dadurch werden nämlich automatisch alle Benutzer aus Berlin auf die Seite Benutzer aus Berlin eingetragen. Und zögert nicht, eure Ideen hier auf diese Wiki-Seite zu schreiben bzw. euch zu den vorhanden Projekten dazuzuschreiben! Danke sehr!

Spenden

Wir sind weiterhin auf Spenden angewiesen

Bitte spenden Sie an:
Humanistische Union e.V.
Verwendungszweck: "AK Vorrat"
Konto: 30 74 200
BLZ: 100 205 00 (Bank für Sozialwirtschaft)

Kontakt

Ansprechpartner für Presse- und andere Anfragen, Kontakt für Interessierte:

* Per Mail: berlin[at]vorratsdatenspeicherung.de
* Ricardo Cristof Remmert-Fontes (Cristof),
Tel: +49-30-94881297,
Fax: +49-700-25808789,
Mobil: +49-170-2487266



Aktionen

Bitte tragt euch ein, wo ihr mitarbeiten könnt oder wollt und zögert nicht, eigene Projektvorschläge einzutragen!

Hinweise für Aktionen, Anleitungen und Ideen finden sich beispielsweise hier: Kategorie: HowTo, Kategorie: Aktion, Kategorie: Kunstaktion, Kategorie: Aktionsarchiv, Kategorie: Information.


Samstag, 07. Juni 2008

Berlin: AK Vorrat auf dem Linkskonvent der Jusos

Derzeit planen wir, einen Informationsstand über unsere Themen auf dem Linkskonvent der Jusos anzubieten.

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version