Ortsgruppen/Berlin/2008-06-24

From Freiheit statt Angst!

< Ortsgruppen | Berlin
Revision as of 16:51, 12 March 2009 by Peu (Talk | contribs)
(diff) ←Older revision | Current revision (diff) | Newer revision→ (diff)
Jump to: navigation, search

Protokolle der
Ortsgruppe Berlin

2007 - 2008 - 2009 - 2011

Aufruf/Protokoll 24.06.08

  • Wahl: Lotar möchte Neukontakt- Ansprechpartner für Berlin sein Ja/Nein?
Lotar wird Neukontakt-Ansprechpartner und biete einen "First Use"- Wikiworkshop an
  • Kurzvorstellung: Wiki- aufbereitete Wissensfelder. (Projektmanagement, Sponsoring, Recht, ) --Lotar 01:03, 23. Jun. 2008 (CEST)
Die Themenfelder konnten nicht dargestellt werden. Zurückgestellt bis zum 01.07.08
  • Kurzvorstellung: Lotar hat 2 Mindmaps erstellt die zum einen die AK-Kommunikation und zum anderen die AK-Kernthemen visualisieren. Ziel ist es ein Werkzeug zum Brainstorming und Bedürfnisserfassung zu erhalten.
Die Grafiken sollen im Wiki dargestellt werden.
  • BKA-Petition: Option der 'Verlängerung der Mitzeichnungsphase aufgr. technischer Mängel' klären" --Peu
Bringt aber auf jeden Fall alle unterschriebene Offline-Petitionen mit, damit wir diese rechtzeitig einreichen können (Ryo)


  • Vorschlag: Meinungsbild über RCRF, Schweigen und Munkeln bringt nichts --Peu 09:59, 24. Jun. 2008 (CEST)
  • Fahrt nach Hannover zur Demo-Planun, MfG/Bahn etc (Ryo)
Ryo würde mit Seinen Auto fahren... Spritbeteiligung vorausgesetzt und angeboten...


Anwesende

  • Lotar 16:51, 23. Jun. 2008 (CEST)
  • Peu 18:53, 23. Jun. 2008 (CEST)
  • Pete
  • Ryo
  • Tanja (ab 21 Uhr)
  • Rana (ab 21 Uhr)


Protokoll

Anwesende: siehe oben


Wikifragen:

  • Ryo erklärt wie das mit dem Beobachten von Wikiartikeln geht
  • Lotar stellte seine Gedanken anhand von Mindmaps vor
    • (mögliche) Partner bei der Demo (in Bezug auf Themen)
    • Kommunikationswege (nur überflogen)
  • Option Petitionsverlängerung wg. Nicht- Verfügbarkeit des Webdienstes
  • Wikiaufgaben - mehr howtos (Anregung von mir)
    • HowTo: Petition

(übernommen von Peu)


Es wurde Kritik an der Übernahme der Organisation für die Demo durch den FoeBuD laut; jedoch wurde nach einer hitzigen Debatte klar, dass die übrigen Anwesenden diese nicht teilen.

Zu einer Wahl Lotars als Neukontakt-Ansprechpartner kam es nicht. Es steht jedem frei, sich bei der AG Mitgliederbetreuung einzutragen. (erledigt: --Lotar 16:07, 25. Jun. 2008 (CEST))

Zur Problematik der Vorfälle um RCRF hatten wir einem Informationsaustausch, der sehr sachlich war. Es wurde nach Lösungsmöglichkeiten für eine Zusammenarbeit am 11/10 gesucht. Darüber sollte nun beim nächsten Treffen im größeren Kreis und mit ihm gesprochen werden.

Ryo würde bei entsprechend vielen Mitreisenden mit dem Auto nach Hannover fahren.

(Rana)

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version