Ortsgruppen/Freiburg/SchäubleInTitisee

From Freiheit statt Angst!

< Ortsgruppen | Freiburg
Revision as of 07:37, 17 August 2008 by Drahflow (Talk | contribs)
(diff) ←Older revision | Current revision (diff) | Newer revision→ (diff)
Jump to: navigation, search

Contents

TODO

  • zu was referiert Schäuble?
  • Gute Fragen vorbereiten um sie dort zu stellen.

Organisation

Findet auf der AK-Freiburg Mailing-Liste statt.

Aktion

Vortrag findet nicht im "Neustädter Hof" statt, sondern beginnt um 20 Uhr im Kurhaus Titisee. (Aus Sicherheitsgründen.)

Material

  • [[1]] bringt Felix 1-200 mit
  • Flyer - bringt Marcus mit


Presse

in Vorfeld

Schäuble und die Sicherheit
Innenminister spricht in Titisee

TITISEE-NEUSTADT (pes). Wenige politische Themen werden so heftig
diskutiert wie das der inneren Sicherheit, Stichworte
Terrorismusbekämpfung, Einsatz der Bundeswehr im Inneren und Datenschutz
(biometrischer Pass und Abhörzentrale). Wenige Politiker stehen deswegen
so stark im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion wie
Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble. Der Spitzenpolitiker der CDU
kommt am Freitag, 23. November, nach Titisee-Neustadt und referiert in
einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema "Innere Sicherheit und
Integration — aktuelle Herausforderungen für Europa und unser Land" .

Schäuble, Jahrgang 1942, ist gebürtiger Freiburger und lebt in
Gengenbach. Sein Wahlkreis ist Offenburg, im Bundestag ist er seit 1972
und Mitglied des Bundesvorstands seiner Partei seit 1989.

Es ist eine Veranstaltung in der Reihe "Zukunftsforum Hochschwarzwald" .
Gastgeber sind der Landtagsabgeordnete Klaus Schüle, der den Kontakt zu
Schäuble herstellte, und der CDU-Stadtverband Titisee-Neustadt. Entgegen
den ursprünglichen Plänen findet der Gesprächs- und Diskussionsabend
nicht im "Neustädter Hof" statt, sondern beginnt um 20 Uhr im Kurhaus
Titisee. Aus Sicherheitsgründen.

nach der Aktion

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version