Ortsgruppen/Hannover/NoCCTV-Aktionstag-2012

From Freiheit statt Angst!

< Ortsgruppen | Hannover(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(View changes between stable and current revisions)
Current revision (15:57, 13 June 2012) (edit) (undo)
(Presse-Resonanz)
 
(6 intermediate revisions not shown.)
Line 1: Line 1:
[[Bild:1984actionday-logo01.png|center|200px]]
[[Bild:1984actionday-logo01.png|center|200px]]
<br>
<br>
-
<center>'''Informationsseite über die Aktionen in Hannover zum'''<br>'''Internationalen Aktionstag gegen Videoüberwachung am 9. Juni 2012'''</center>
+
<center>'''Informationsseite über die Aktionen in Hannover zum'''<br>'''Internationalen Aktionstag gegen Videoüberwachung am 9. Juni 2012'''<br><br>[https://1984actionday.wordpress.com/ '''Internationale Aktionsseite''']<br><br>[https://www.youtube.com/watch?v=4uthCwl9wLk '''Video-Clip''']</center>
= Worum geht es? =
= Worum geht es? =
Line 34: Line 34:
=== 1.6.2012 - Ankündigende Pressemitteilung ===
=== 1.6.2012 - Ankündigende Pressemitteilung ===
-
Um die Presse rechtzeitig zu informieren, wollen wir gut eine Woche vor den Tagen eine [https://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/images/20120601_PM_AK_Vorrat_Hannover_-_Aktionstag_Videoueberwachung.pdf kurze Pressemitteilung] herausgeben. (Die wird/wurde [https://etherpad.foebud.org/Werkstatt hier] gemeinsam erstellt.)
+
Um die Presse rechtzeitig zu informieren, haben wir gut eine Woche vor den Tagen eine [https://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/images/20120601_PM_AK_Vorrat_Hannover_-_Aktionstag_Videoueberwachung.pdf kurze Pressemitteilung] herausgeben.
-
=== 8.6.2012 - Ausführliche Pressemitteilung ===
+
=== 7.6.2012 - Ausführliche Pressemitteilung und Veröffentlichung der neuen Dokumentation ===
-
Am eigentlichen Aktionstag geben wir eine ausführlichere Pressemitteilung heraus. Inhalt sind Standpunkte, der Hinweis auf die gleichzeitig veröffentlichte Dokumentation und auf den am nächsten Tag anstehenden Überwachungsspaziergang.
+
[[Bild:Titelbild-dok-videoueberwachung-hannover-201206.JPG|center|150px]]
 +
 
 +
<center><small>[http://devianzen.de/20120608videoueberwachung-in-hannover.pdf neue Dokumentation]</small></center>
 +
 
 +
Zum Aktionstag gaben wir eine ausführlichere [https://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/images/20120607_PM_AK_Vorrat_Hannover_-_Aktionstag_Videoueberwachung_Teil_2.pdf Pressemitteilung] heraus (in schlechtem Englisch [https://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/images/20120607-press-release-ak-vorrat-hanover-cctv-in-hanover.pdf hier] verfügbar). Wir veröffentlichen damit die neue [http://devianzen.de/20120608videoueberwachung-in-hannover.pdf 80seitige Dokumentation zur Videoüberwachung in Hannover], laden zum Überwachungsspaziergang am Samstag ein und verurteilen die zunehmende Videoüberwachung (z.B. die [http://heise.de/-1589470 Innenminister-Forderung nach Gesichtsscannern für alle Besucher von Fußballspielen]).
=== 9.6.2012 - Überwachungsspaziergang ===
=== 9.6.2012 - Überwachungsspaziergang ===
Line 44: Line 48:
Beginn um 10 Uhr in der Innenstadt vor dem Bahnhof (unterm Schwanz).
Beginn um 10 Uhr in der Innenstadt vor dem Bahnhof (unterm Schwanz).
-
Ablauf:
+
[[Bild:Titelbild-ueberwachungsspaziergang-hannover-20120609.JPG|center|150px]]
 +
 
 +
<center><small>[https://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/images/1984actionday-hannover-flyer.pdf Infomaterial Überwachungsspaziergang]</small></center>
 +
 
 +
[[Bild:1984actionday-hannover-material.PNG|200px|right]]
 +
 
 +
'''Ablauf:'''
* kurzer gemeinsamer Spaziergang zum Thema polizeiliche Videoüberwachung und Überwachung im allgemeinen.
* kurzer gemeinsamer Spaziergang zum Thema polizeiliche Videoüberwachung und Überwachung im allgemeinen.
* Aufteilung in Kleingruppen zur Exploration und Dokumentation der Situation in den Läden der Innenstadt.
* Aufteilung in Kleingruppen zur Exploration und Dokumentation der Situation in den Läden der Innenstadt.
* abschließendes Zusammentreffen und Austauschen von Gedanken und Erfahrungen. (Raum im Pavillon ist angefragt, aber noch nicht zugesagt.)
* abschließendes Zusammentreffen und Austauschen von Gedanken und Erfahrungen. (Raum im Pavillon ist angefragt, aber noch nicht zugesagt.)
 +
 +
'''Material:'''
 +
* [https://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/images/1984actionday-hannover-flyer.pdf 8seitiges Infoheftchen] für die Überwachungsspaziergänger
 +
* [https://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/images/1984actionday-hannover-protokoll.pdf Protokoll] für die Durchführung der Überprüfung von Videoüberwachungsanlagen
 +
* [https://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/images/1984actionday-hannover-merkblatt.pdf Merkblatt] für die Betreiber rechtswidriger Videoüberwachungsanlagen
 +
 +
== Resumee: Erkennen - verstehen - verändern ==
 +
 +
=== Dokumentation ===
 +
 +
Ein so umfangereiches Dokument bleibt vielen unzugänglich, zumindest den Presseleuten. Beim nächsten mal: Zusammenfassung mit den "Highlights" anbieten.
 +
 +
=== Überwachungsspaziergang ===
 +
 +
Es hätten evtl. gerne noch ein paar mehr Leute sein dürfen. Andererseits waren so die Diskussionen und Gespräche sehr dicht und intensiv, was in einer größeren Gruppe nicht mehr ging.
 +
 +
Wir haben die Gelegenheit genutzt, um den neuen girogo-Merchandising-Laden in der Passarelle korrekt zu kennzeichnen:
 +
 +
[[Bild:Privacygo.jpg|300px|center]]
 +
 +
Presse auf den Spaziergang mitgehen zu lassen ist keine gute Sache, weil das zu Lasten der Gruppe geht. Beim nächsten mal der Presse eine halbe Stunde vorher für ihre eigenen Fragen zur Verfügung stehen und den Spaziergang auf "echte" Interessierte beschränken.
 +
 +
Termin am Samstag früh um 10 Uhr ist eventuell zu früh gewesen (für einige Menschen) ... :)
 +
 +
=== Bilder ===
 +
 +
<gallery>
 +
Bild:Actionday-wifitracker.jpg|Video-Babyphon zum Aufspüren unverschlüsselter 2,4GHz-Funkkamera-Signale
 +
Bild:Actionday-tagfinder.jpg|RFID-Tag-Finder zum Aufspüren von 13,56MHz-RFID-Funkchips
 +
Bild:Actionday-simtrace.jpg|SIM-Tracer zum Aufspüren von Stillen SMS'
 +
</gallery>
 +
 +
=== Presse-Resonanz ===
 +
 +
* taz: Ankündigung des Spaziergangs am Donnerstag in der Print-Ausgabe Nord
 +
* dapd: [https://1984actionday.wordpress.com/ Agentur-Meldung]
 +
* HAZ: kündigte den Termin am Freitag an und war am Spaziergang beteiigt, [http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Hannover-und-seine-Videoueberwachung Online-Meldung] am Sonntag abend, in der Printpresse am darauf folgenden Mittwoch
 +
* NP: nahm am Spaziergang teil, Print und [http://www.neuepresse.de/Hannover/Uebersicht/Zu-Unrecht-gefilmt Online-Meldung] am Montag
= Internationaler Aktionstag =
= Internationaler Aktionstag =
Zur Organisation des internationalen Aktionstags gibt es eine einfache [https://1984actionday.wordpress.com/ Internetseite (englischsprachig)].
Zur Organisation des internationalen Aktionstags gibt es eine einfache [https://1984actionday.wordpress.com/ Internetseite (englischsprachig)].

Current revision


Informationsseite über die Aktionen in Hannover zum
Internationalen Aktionstag gegen Videoüberwachung am 9. Juni 2012

Internationale Aktionsseite

Video-Clip

Contents

Worum geht es?

Ausgehend von einer Zusammenkunft von Gruppen aus mehreren Ländern, die sich jeweils vor Ort gegen ausufernde Videoüberwachung einsetzen, entstand im September 2011 die Idee eines internationalen Aktionstages gegen Videoüberwachung.

Am 8. Juni 1949 wurde der von George Orwell verfasste dystopische Roman "1984" erstmals publiziert.

Weil uns vieles von George Orwell als fiktional warnend Vorhergesagte längst eingeholt und überholt hat, weil wir den Eindruck haben, dass das, was von vielen Menschen noch vor wenigen Jahren als unerhört und unerträglich beurteilt worden ist, heute aber meistens achselzuckend hingenommen wird, weil also George Orwells Roman nach wie vor hochaktuell ist, haben wir diesen 8. Juni als Aktionstag festgelegt, an dem sich Gruppen zu diesem Thema frei beteiligen können.

Uns geht es darum, auf Entwicklungen, auf den Ist-Zustand und auf die Bedrohungen durch zu viel staatliche und privat betriebene Überwachung hinzuweisen. Die Zunahme dieser Überwachung und Datenerfassungen geht mit einer Abnahme geschützter und überwachungsfreier Räume und Zeiten einher.

Diese Tendenz bewerten wir als schädlich für Menschen und die aus Menschen gebildete Gemeinschaft/Gesellschaft.

Wir wehren uns dagegen.

Der Aktionstag in Hannover

In Hannover möchten wir den Samstag, den 9. Juni 2012 dazu nutzen, um auf unsere Sorgen und Bedenken sowie auf die konkrete Situation hier in unserer Stadt aufmerksam zu machen.

Was wir genau machen/anbieten möchten, muss noch geklärt werden.

Mögliche Aktionsideen

  • Überwachungs-Spaziergang entlang besonders markanten Punkten in Hannover
  • Gemeinschaftliche Aktion zur konkreten Aufnahme der Überwachung in der Innenstadt Hannovers (Videoüberwachungs-Kataster)
  • Veröffentlichung einer Dokumentation über die Situation der Videoüberwachungsmaßnahmen in Hannover
  • Gemütlicher öffentlicher Filmabend mit Gelegenheit zum Quatschen

Tatsächliche Umsetzung

1.6.2012 - Ankündigende Pressemitteilung

Um die Presse rechtzeitig zu informieren, haben wir gut eine Woche vor den Tagen eine kurze Pressemitteilung herausgeben.

7.6.2012 - Ausführliche Pressemitteilung und Veröffentlichung der neuen Dokumentation

neue Dokumentation

Zum Aktionstag gaben wir eine ausführlichere Pressemitteilung heraus (in schlechtem Englisch hier verfügbar). Wir veröffentlichen damit die neue 80seitige Dokumentation zur Videoüberwachung in Hannover, laden zum Überwachungsspaziergang am Samstag ein und verurteilen die zunehmende Videoüberwachung (z.B. die Innenminister-Forderung nach Gesichtsscannern für alle Besucher von Fußballspielen).

9.6.2012 - Überwachungsspaziergang

Beginn um 10 Uhr in der Innenstadt vor dem Bahnhof (unterm Schwanz).

Infomaterial Überwachungsspaziergang

Ablauf:

  • kurzer gemeinsamer Spaziergang zum Thema polizeiliche Videoüberwachung und Überwachung im allgemeinen.
  • Aufteilung in Kleingruppen zur Exploration und Dokumentation der Situation in den Läden der Innenstadt.
  • abschließendes Zusammentreffen und Austauschen von Gedanken und Erfahrungen. (Raum im Pavillon ist angefragt, aber noch nicht zugesagt.)

Material:

  • 8seitiges Infoheftchen für die Überwachungsspaziergänger
  • Protokoll für die Durchführung der Überprüfung von Videoüberwachungsanlagen
  • Merkblatt für die Betreiber rechtswidriger Videoüberwachungsanlagen

Resumee: Erkennen - verstehen - verändern

Dokumentation

Ein so umfangereiches Dokument bleibt vielen unzugänglich, zumindest den Presseleuten. Beim nächsten mal: Zusammenfassung mit den "Highlights" anbieten.

Überwachungsspaziergang

Es hätten evtl. gerne noch ein paar mehr Leute sein dürfen. Andererseits waren so die Diskussionen und Gespräche sehr dicht und intensiv, was in einer größeren Gruppe nicht mehr ging.

Wir haben die Gelegenheit genutzt, um den neuen girogo-Merchandising-Laden in der Passarelle korrekt zu kennzeichnen:

Presse auf den Spaziergang mitgehen zu lassen ist keine gute Sache, weil das zu Lasten der Gruppe geht. Beim nächsten mal der Presse eine halbe Stunde vorher für ihre eigenen Fragen zur Verfügung stehen und den Spaziergang auf "echte" Interessierte beschränken.

Termin am Samstag früh um 10 Uhr ist eventuell zu früh gewesen (für einige Menschen) ... :)

Bilder

Presse-Resonanz

  • taz: Ankündigung des Spaziergangs am Donnerstag in der Print-Ausgabe Nord
  • dapd: Agentur-Meldung
  • HAZ: kündigte den Termin am Freitag an und war am Spaziergang beteiigt, Online-Meldung am Sonntag abend, in der Printpresse am darauf folgenden Mittwoch
  • NP: nahm am Spaziergang teil, Print und Online-Meldung am Montag

Internationaler Aktionstag

Zur Organisation des internationalen Aktionstags gibt es eine einfache Internetseite (englischsprachig).

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version