Ortsgruppen/München/Treffen/2008-11-20

From Freiheit statt Angst!

< Ortsgruppen | München | Treffen
Revision as of 16:06, 26 November 2008 by Nic (Talk | contribs)
(diff) ←Older revision | Current revision (diff) | Newer revision→ (diff)
Jump to: navigation, search

Ortsgruppen / München / Treffen / 2008-11-20

AK-Vorrat Ortsgruppe München
Treffen vom Donnerstag, 20.11.2008
Protokoll erstellt durch: niko
Ort: Erste-Hilfe-Raum Hbf

Contents

Tagungspunkte

Podiumsdiskussion/Veranstaltung mit Mehr Demokratie e.V. und Erich Möchel

Treffpunkt

  • ca. 1 Std vor dem Vortrag beim roten Würfel (also 18:30) (= Lothstr. 64, R1.046, Raum ist nicht weit vom Eingangsbereich, gleich im roten Würfel)

Ablauf

1. Vortag Hr. Möchel (45 Min.)
2. 20-30 Min. Diskussion
3. Publikumsfragen

Vorzubereiten (Equipment)

  • Technik: Mikrofone? Es sollte jeder Mikros zur Verfügung haben (macht Christoph/Gigo)
    • -> ebenso Kamera mit Stativ zum Aufzeichnen (Streamen wohl zu diesem Zweck unnötig-> zuwenig Zuschauer) bzw/und klären ob die Kamera im Raum nutzbar ist.
  • 3 Tische + Stühle dazu für die Redner.
  • Namensschilder für die am Tisch sitzenden (macht Niko)
  • 3-4 Schilder für Türen mit Pfeilen zum Vortragsraum (Niko)
  • Getränke für Redner: Evian 0,33 und Club Mate sowie Pappbecher (klml/niko)
  • Handouts bzw. (Presse)info für Interessierte (ca 200-250 Stck) mit Zusammenfassung 'Was ist der AK Vorrat/ 5-Min. Info' o.ä. => jmd muss Text basteln und dann Kopieren.. (Niko macht das)

Weitere Themen des Treffens

Aktion 'Politiker begleiten'

  • Idee: Durch ständige Präsenz (auch in kleinem Rahmen) bei Auftritten von Politikern (Protagonisten des Überwachungsstaates) Druck auf diese ausüben
  • Gerade im Hinblick auf die Europawahl + Bundestagswahlen 2009 soll das durchgeführt werden
  • Organisieren: Man müsste 1. Politikerauftritte (Ort, Zeitpunkt) ausfindig machen 2. Permanent Aktionen planen + ausführen (auch wenn es nur 2,3 Leute mit 1 Transparent sind)
  • Derzeit wird das auf der ML diskutiert

'Politischer Samstag' bei der OG Braunschweig

  • d.h. Bündnispartner machen an einem Tag Infostände, da wo viele Leute sind (auf 100 m Länge o.ä.)
  • Wäre das eine Idee für München?
  • pro: warum nicht...
  • kontra: Es würden ja eh nur Parteien kommen und dazwischen der AK Infostand / Leute gelangweilt von Flyern (Rafael)

Bericht vom Bundes-Ak-Treffen in Wiesbaden vom 08./09.11.08

Das als Berlin-Demo-Nachbesprechung angedachte Treffen war faktisch:

  • Strategiekongress
    • Es ist eine Minimalstruktur angedacht, ähnlich attac
  • RCRF-Problematik-Klärungs(versuch) Treffen
  • Anlass zu einer Spontandemo mit ~50 Teilnehmern
  • Protokoll des Treffens (interne Seite) hier

Bericht vom der Veranstaltung Mehr "Datenschutz,mehr Täterschutz?"

  • Veranstalter ProJustiz e.V.
  • Fand am 18.11.2008 im Künstlerhaus (Lenbachpl.) statt, mit dabei Fr. Leutheusser-Schnarrenberger
  • Interessantes Klientel (viele Ex- Richter des ehemaligen (aufgelösten) Oberlandesgerichts
    • auch konservative Richter sind für den Erhalt des Rechtsstaats

Teilnahme am Filmfest Ausnahme Zustand (Aktion Mensch)

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version