Ortsgruppen/Marburg

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search
Mail an akv-marburg@listen.akvorrat.org (nur Mitglieder der Mailingliste)
zur Infoseite der Mailingliste Marburg

Willkommen in Marburg!

Natürlich ist auch hier der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung mit einer Ortsgruppe aktiv. Wir freuen uns über jeden Einzelnen, der bei uns mitmachen will und über jede Gruppe, die mit uns zusammenarbeiten möchte.

Meldet euch! Gemeinsam gegen die totale Protokollierung der Telekommunikation! Freiheit statt Angst!

Aktuelle Aktionen
  • Infostand am 19.6. vor den Studentenwerken am Erlenring
  • s.n.o.b.
  • Schulveranstaltung planen
  • Radio
  • Schule

Contents

Mailingliste/Kontakt

Die Mailingliste der OG findet man unter: http://lists.ak-vds.de/mailman/listinfo/marburg
Wer direkt mit uns Kontakt aufnehmen will, kann eine Mail an ak-vds.marburg (et) gmx.net schicken.

Wann und Wo?

Während des Semesters jeden Mittwoch um 20:00 Uhr ct im Sudhaus in der Marburger Oberstadt. Im Regelfall treffen wir uns im Nichtraucherbereich im ersten Stock.

Das nächste Treffen wird am Mittwoch, 25. Juni 2008 im Sudhaus stattfinden.

Das erste Treffen war am 15. Januar. Erfreulicherweise waren wir schon zu viert. Weitere Mitstreiter sind uns immer willkommen.

Termine der OG

  • Infostand beim Sommerfest des Bettenhauses am 21.6. in Marburg

Themen des nächsten Treffens

  • Begrüßung der neuen Interessenten
  • Neues Projekt (An die Schulen? Radiosendung? Vorträge? Videoclips?)
  • Flyern? (BKA-Petition! Nachbereitung zur Demo und Ankündigung für September)
  • Sommer-Spaß-Aktion? (Grillen für die Grundrechte?)

sonstige Termine

Aktivisten und Symphatisanten

(hier kann man sich gerne eintragen)

Aktions- / Ideen

  • Kontakt mit Marburger MdLs und MdBs aufnehmen und überzeugen
  • Kontakt mit den Datenschützern aufnehmen!
  • Workshop "Anonymisierung im Web - fuer und wider von TOR und Co"; das gleiche fuer Verschluesselung
  • Podiumsdiskussion, am besten mit Kooperation der Buchhandlung ROTER STERN am gruen
  • Eltern- und Schuelerworkshop "Richtiger Umgang mit SchuelerVZ & Co"
  • PRESSEMITTEILUNGEN!!!!!
  • Videoclips produzieren (Alle 3 Sekunden gerät ein Unschuldiger ins Visier des VS, Schäuble zerhackt das GG)
  • Vorträge die Vergleiche zwischen Gestapo/Stasi und dem heutigen CIA, NSA, BKA, VS, China ziehen? "Wenn der Überwachungsstaat zweimal klingelt?"
  • wöchentliche Radiosendung (halbstündlich) AK VDS RADIO! (Vorstellung von OGs, Neuigkeiten, Vorstellung von Gesetzen, Musik, Personen, etc.)
  • Kooperation mit evtl. mit dem | s.n.o.b. Netzwerk?

Vergangene Aktionen

Filmfestival am 17. Februar im Café Trauma in Marburg

Filmfestival ist gelaufen. Ricardo Cristof Remmert-Fontes war da und hat die VDS und den AK in einem ordentlichen Vortrag mit recht ausführlicher Diskussion vorgestellt. Der Zuschauerraum war sehr voll (Treppen und zusätzliche Stühle wurden genutzt).

Im Vorraum hatten wir (die OG-Marburg) einen Infotisch mit Grundgesetzen ("Auslaufartikel"), Flyern und einer Dia-Show einiger Plakate (und so) aus dem Wiki.

Ein paar Bilder der Aktion kommen demnächst.

Radiosendung "Lauschangriff auf die Anti?-Terroristen"

Lief am 27.5.2008 auf Radio Unerhört Marburg. Eine Stunde. Interview mit Thorsten Wirth und Erklärungen zum AK VDS.

In der ersten halben Stunde wurden der Arbeitskreis, Freiheit statt Angst 2008 und die Piratenpartei vorgestellt, in der zweiten Hälfte ging es darum, wie die politische Sphäre (eigentlich Bundestag und Bundesparteien) mit dem Thema Überwachung umgehen, ob Deutschland schon ein Ü-Staat ist und ob man schon von Staatsterrorismus sprechen kann. Ergebnis: Überwachungsstaat ja! Staatsterrorismus nein! (noch)

FREIHEIT STATT ANGST 2008

  1. Zusammenfassung der Veranstaltung auf der FSA08-MR Wiki-Seite [1]

Je mehr Not, desto mehr Notstand

Montag, 2. Juni 2008, 19 Uhr "Je mehr Not - desto mehr Notstand oder der Staatsumbau seit 1990 Diskussionsveranstaltung mit Hedwig Krimmer" im DGB-Büro Marburg. Veranstalter: HU-Marburg

Die Humanistische Union Marburg hat uns freundlicherweise zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version