Ortsgruppen/Regensburg/Planungen/CallshopMeeting/2011 03 22

From Freiheit statt Angst!

< Ortsgruppen | Regensburg | Planungen | CallshopMeeting
Revision as of 17:58, 23 March 2011 by Wir speichern nicht! (Talk)
(diff) ←Older revision | Current revision (diff) | Newer revision→ (diff)
Jump to: navigation, search


Protokoll des Treffens am 22.3.2011

  • Stand Bündnisarbeit
  • verdi Jugend wird uns unterstützen
  • Jusos werden uns unterstützen
  • Ärzte, Anwälte und seelsorgerisch Tätige werden angesprochen.
  • Wer spricht weitere Berufsgruppen mit Verschwiegenheitspflichtin Regensburg an?
  • Was ist mit dem CCCr?
  • bfg rgb hat am 24.3. Bundesversammlung?
  • Was ist mit dem AStA?
  • Stand Anzurufende
  • Was machen wir mit Leuten, die auf Andere verweisen?
  • Mail hinterher schicken, dass wir mit ihnen reden wollen, da sie abstimmen. Bzw. wir wollen mit ihren wissenschaftlichen Mitarbeitern telefonieren.
  • Weitere Leute finden und anrufen, Annette schreibt dem Alvaro.
  • AG Video ins Leben rufen...wer kennt Leute die Spaß haben am Fotografieren, Filmen haben,

sich hier in ein Doodle [Link?] eintragen für einen möglichen Termin?

  • Präziser ist vielleicht AG Doku, respektive noch genauer AG DTFF für Doku, Text, Foto und Film. :-)
  • Teil der AK Vorrat Materialien
  • Regionale Partner?
  • Weitere Links?
  • An Uni Kontaktleute suchen?

-> WAS, ob, wie und wer will wirklich alles gefilmt werden?

  • Bleibt der Termin Mittwoch 20.4.?
  • Ja.
  • Callshops reservieren.
  • Annette schaut mal vorbei und frägt nach, wegen dem Termin, den Preisen, Internettelefonie und zwecks Aufzeichnung der Gespräche.
  • Wie kann man Gespräche am 20.4. aufzeichnen?
  • Natürlich die Leute vorher fragen!
  • Per Internettelefonie versuchen, ein paar Gespräche aufzuzeichnen.
  • Pressefrühstück machen.
  • Mittwoch, 13.4. 11 Uhr.
  • Wer macht Pressearbeit?
  • AnsprechpartnerIn: Armin, Annette, Wer mag dazustoßen?
  • Wer lädt noch mal persönlich ein?
  • Jan: Blitz, MZ
  • über Ben/JuLis: Wochenblatt
  • Armin: TVA, regensburg-digital
  • Gemeinsam: donaustrudl
  • Texte schreiben.
  • Rundmail für die Aktion und Bündnispartner erstellen.
  • Aktion auf Landesebene heben und Bündnispartner um Veröffentlichung auf deren Webseiten bitten.
  • Gesprächsleitfaden als Infoblatt für Teilnehmer erstellen.
  • Einladung zum Pressegespräch und Presseerklärung
  • Kosten der Telefonate werden wohl aufgeteilt. "Schätzungen" zufolge kostet die Aktion etwa 50€. JuLis und Piraten würden sich schon mal an den Kosten beteiligen. Auch vom AK gibt es noch eine Kasse mit ca. ? €. -> Scheint sehr billig zu sein, so ein Callshop Meeting. :-)
  • Protokoll geht über den Verteiler und über die Bündnisliste.
  • Allgemein:
  • Haben wir eine AK Vorrat Fahne für die neue OG Freiburg übrig?
  • Ja, haben wir. Achim verschickt die Fahne.

-> wir haben jetzt noch zwei.

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version