Sommertreffen 2010

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Contents

Idee

Ein gemütliches Sommertreffen, zwanglos und offen für alle - als Gelegenheit zum Kennenlernen, Vernetzen, Planen und vielleicht auch Klären von Problemen und Streitigkeiten


Stand der Dinge

  • Für das Treffen standen vier Termine zur Auswahl, über die per Doodle-Abstimmung vom 20.4. bis 26.4.2010 abgestimmt wurde.
  • Mit knapper Mehrheit wurde der Termin das Wochenende vom 18.-20.6.2010 festgelegt.
  • Die Räume wurden uns am 5.5.2010 zugesichert.

Details

Wann

von

Fr, 18. Juni (ab etwa 16-18 Uhr)

bis

So, 20. Juni (nachmittags/abends)

Wo

In Hannover im Kulturzentrum Faust - genauer gesagt, in einem Seminarraum im "Kargah" - Openstreetmap-Karte.

Den "großen" Raum vom letzten mal können wir leider nicht haben, der ist am Samstag nachmittag besetzt.
Dafür haben wir alternativ zwei kleinere Räume zur Verfügung und können die wie im letzten Jahr ausgiebig und ohne zeitliche Begrenzungen nutzen. (Die Räume liegen allerdings nicht nahe aneinander!)


Anfahrt per Bahn:

Vom Hauptbahnhof Hannover aus in die Straßenbahnlinie 10 Richtung Ahlem steigen (die Haltestelle ist "draußen" auf dem Bahnhofsvorplatz) und an der Haltestelle Leinaustraße (kleiner Pfeil auf dem Foto) aussteigen und die Leinaustraße einbiegen (großer Pfeil, von der Fahrtrichtung der Bahn aus gesehen rechts rein). Dieser Straße ca. 400 m folgen, dann ist rechts das Faust-Gelände (Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover).


Anfahrt mit dem Auto:

Es gibt eine PKW-Anfahrtsbeschreibung von der Faust, der ich nichts hinzuzufügen habe. Nur noch soviel: Parkplätze können in dieser Gegend manchmal sehr knapp sein. Im allerschlimmsten Fall könnt ihr dann ausweichen z.B. auf die Parkplätze des Zentrums für Hochschulsport (nahe dem Lodyweg auf der anderen Seite der Leine, Fußgängerbrücke vorhanden) oder des Freizeitheims Linden (Windheimstraße, allerdings mindestens doppelt so weit weg wie die Bahn-Haltestelle). Oder ihr sucht einfach ein wenig in der Gegend herum, die für Ortsunkundige aber bestimmt einen etwas verwirrenden Eindruck macht. (Siehe auch Karte mit entsprechenden Eintragungen)

Organisatorisches

Teilnehmer

  • Michael (Hannover)
  • Kai-Uwe ('Hamburg')
  • AK-Alex ('Hamburg')
  • Tobi (Braunschweig)
  • Björn (Braunschweig)
  • Julien (Braunschweig)
  • Dennis ? (Braunschweig)
  • Suat (50%)
  • Marie (Hannover), versuche die ganze Zeit zu können, klärt sich die Tage
  • Arne (Hannover)
  • Rolf (Köln)
  • jrs
  • Mark (?) (Hildesheim)
  • empty vielleicht am Sa auch - will aber erst zur Hebammendemo
  • Jens (Hildesheim) wahrscheinlich Samstag, evtl. auch schon Freitag
  • Neonfee (leider nur von Freitag bis Samstag Mittag)
  • Gero (Bielefeld, werde wohl nur bis Samstag bleiben)

Programm / Themen

Wer will, kann hier seine Ideen eintragen - muss aber nicht. Sicherlich werden wir auch ohne "Programm" genug zu besprechen und auszutauschen haben!

  • Freiheit statt Angst 2010 und Rückblick auf 2009
  • Volkszählung 2011
  • AK Vorrat wiki
  • wwww: Rückblick und Perspektiven der Zusammenarbeit
  • elektronische Gesundheitskarte
  • IT-Sicherheit

Netzanschluss

Ein einfacher Internet-Anschluß steht zur Verfügung. Netzwerk- oder WLAN-Netzaufbau muß noch geklärt werden.

ist annähernd geklärt - siehe: wer bringt was mit?

Mitfahrgelegenheit

Suche

Biete

  • aus Hamburg, ggf. incl. kleinerer Umwege (Kai-Uwe)
  • aus Flensburg, ggf. incl kleinerer Umwege

Unterkunft

Für die Unterkunft kann leider nicht grundsätzlich gesorgt werden. Aber:

Wer möchte, kann bei Michael (so weit Platz ist) schlafen, duschen und sich waschen. Und wenn es so wie beim letzten Jahr abläuft, werden wir wohl auch (wer möchte) einfach in den uns zur Verfügung stehenden Räumen schlafen können. Dann bitte Isomatte und Schlafsack o.ä. mitbringen.

Bei Fragen einfach melden!

Sofa-Angebote aus dem Raum Hannover

Hier können sich Leute eintragen, die auswärtigen Gästen eine einfache Couch-Schlafgelegenheit anbieten können/möchten.

Wichtig: Es wird keinerlei Luxus, Rahmenprogramm oder Verpflegung angeboten. Nur eine simple Gelegenheit, sich in einer Ecke zum Schlafen hinzulegen.

  • Michael: Biete ein Sofa für max. zwei Personen, eine 1-Person-Matratze und etwas Fußbodenfläche. Wer will, kann auch unter einfachsten Bedingungen die Dusche benutzen.

Verpflegung

Im schlimmsten Fall: Muss jeder selber regeln.

Im üblichen Fall: Kriegen wir gemeinsam dann schon spontan hin. Bei schönem Wetter auf jeden Fall Grillen!

Wer bringt was mit?

  • einen Standard-Beamer, zwei netzwerkkabel, drei mehrfachsteckdosen, ein längeres stromnetzkabel (Michael)
  • 8er-switch und drei netzwerkkabel (leihe von ma.)
  • wlan-router, mehrfachsteckdosen, kleine kabeltrommen (leihe von m.)
  • bei bedarf: a4-duplex-farbdrucker (wäre aber etwas umständlich, weil recht schwer)
  • bei Bedarf: 24-Port-Hub von Cisco, ist aber für Rechenzentren gebaut und hat einen entsprechend lauten Lüfter (jrs)
  • je eine kiste mate/cola-brause/wasser (michael)


Fotos vom Treffen

Die Faust ist schön gelegen, es gibt die Leine (das ist ein Fluss!) mit viel Grün und die Limmerstraße mit allen notwendigen Läden in der Nähe, auf dem Gelände der Faust ist u.a. ein Biergarten vorhanden. Also bei schönem Wetter ein ideales Plätzchen.

Feedback

  • Obwohl ich nur kurz da sein konnte war es SEHR informativ! Vielen herzlichen Dank! Ich freue mich aufs naechste Sommertreffen! Mark
Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version