Transparente

From Freiheit statt Angst!

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
Current revision (03:20, 18 December 2008) (edit) (undo)
(vorlage)
 
Line 1: Line 1:
 +
{{Vorlage:Material}}
Für [[Demonstrationen|Demonstrationen]] und [[Aktionen und Projekte|Aktionen]] sollten '''Transparente''' zum Einsatz kommen. Hier findest du eine Hilfe zum Selberbasteln, sowie Informationen über bereits vorhandene Transparente. Falls du bereits eines zu Hause hast das diverse Aktionen verwendet werden könnte, kannst du hier einen Hinweis hinterlassen.
Für [[Demonstrationen|Demonstrationen]] und [[Aktionen und Projekte|Aktionen]] sollten '''Transparente''' zum Einsatz kommen. Hier findest du eine Hilfe zum Selberbasteln, sowie Informationen über bereits vorhandene Transparente. Falls du bereits eines zu Hause hast das diverse Aktionen verwendet werden könnte, kannst du hier einen Hinweis hinterlassen.

Current revision

Material


in Kategorie stöbern...

Für Demonstrationen und Aktionen sollten Transparente zum Einsatz kommen. Hier findest du eine Hilfe zum Selberbasteln, sowie Informationen über bereits vorhandene Transparente. Falls du bereits eines zu Hause hast das diverse Aktionen verwendet werden könnte, kannst du hier einen Hinweis hinterlassen.

Unsere Transparentwerkstatt im Vorfeld der Demonstration in Berlin am 22. September 2007 basierte auf losen Treffen immer Mittwoch nachmittags (ab ca. 16 Uhr) bis abends an der Unis BerlinS (OUBS)

Contents

Vorhandene Transparente

Niemand hat die Absicht einen Überwachungsstaat zu errichten...
Niemand hat die Absicht einen Überwachungsstaat zu errichten...
Big Schäuble is watching You und Demoaufruf
Big Schäuble is watching You und Demoaufruf
  • Freiheit statt Überwachungswahn (lagernd bei: ??)
  • Grundgesetz statt Schäuble, inkl. zwei gesprühter Schäublonen (lagernd bei: ??)
  • Big Schäuble is watching You (CCC, lagernd bei Cristof)
  • Vertrauen schaffen mit Überwachung? (nach der Demo 2007 am AK Stand abgegeben; wo jetzt ??)
  • Nie wieder Überwachungsstaat! (nach der Demo 2007 am AK Stand abgegeben; wo jetzt ??)
  • Nie wieder Überwachungsstaat! (lagernd bei: OUBS)
  • Wollt Ihr die totale Überwachung? (nach der Demo 2007 am AK Stand abgegeben; wo jetzt ??)
  • Mein Leben gehört nicht in Eure Datenbank (nach der Demo 2007 am AK Stand abgegeben; wo jetzt ??)
  • Ist mein Raster nett und fein, fang ich jedes Bürgerlein (nach der Demo 2007 am AK Stand abgegeben; wo jetzt ??)
  • If We Restrict Liberty To Attain Security We Will Loose Both (nach der Demo 2007 am AK Stand abgegeben; wo jetzt ??)
  • Niemand hat die Absicht einen Überwachungsstaat zu errichten.... (siehe Bild, lagernd bei Nic)
  • Wollt Ihr die totale Überwachung? (nach der Demo 2007 am AK Stand abgegeben; wo jetzt ??)
  • Wir sind ein Volk. Ein Volk von Verdächtigen (lagernd bei: Carmen?)
  • Stoppt die Vorratsdatenspeicherung (lagernd bei: ??)
  • Freiheit statt Sicherheitswahn (lagernd bei: Stephan)
  • Vorratsdatenspeicherung schafft Rosa Listen
  • Polen: Berufsverbot für schwule Lehrer dank Vorratsdaten!?

Ausserdem:

  • Aufruf zur Demonstration am 22. September in Berlin (CCC)

Gestaltungsentwurf für ein zu plottendes Transparent

$ANONYM hat diesen Entwurf mit dem Zielmaß 2,90m x 80 cm bereitgestellt: Bild:Transparent 800x2900-1.pdf

Bastelanleitung

Arbeitsmaterialien
Arbeitsmaterialien
Das Abmalen mit einem Beamer erleichtert die Arbeit ungemein
Das Abmalen mit einem Beamer erleichtert die Arbeit ungemein
Ausmalen per Hand
Ausmalen per Hand

Stoff

Entweder in einem Fachgeschäft, ein Tuch (Baumwolle) besorgen oder zwei Bettlaken nehmen (für kleine Transpis reicht auch eins, ansonsten können sie mit der Nähmaschine zusammengenäht werden). Ein Bettlaken hat eigentlich ein ideales Format. Bei der Länge darauf achten, dass es bei Demos von der Polizei in den Auflagen manchmal verboten wird, Seitentransparente mit einer Länge von mehr als 150 cm zu verwenden. Wenn man kein altes Bettlaken hat, einfach mal im Krankenhaus fragen. Dort gibt es die zuhauf. Klappt am besten, wenn man jemanden kennt, der dort arbeitet. Einfach mal überlegen, wer in seinem Bekanntenkreis nicht mal Zivi/Praktikum im Krankenhaus gemacht hat.

Stoff färben

Wem weiss zu langweilig ist, färbt sein Transpi in gelb, rot, blau, grün, schwarz.... was weiss ich ;) Dazu geht ziemlich einfach mit Waschmaschinen-Stoffarben. Stoff in die Waschmaschine, gewünschte Dosis an Farbstoff dazu, mehr Infos liegen den Farben bei.

Vorzeichnen

Mit nem Bleistift oder Kuli vorzeichnen, was später ausgemalt werden soll. Bei komplizierteren Sachen mit nem Beamer oder Overheadprojektor (nachmittags in die Schule/Uni/etc) das Motiv oder den Schriftzug auf das Transparent strahlen und dann zeichnen.

Ausmalen

Mit Wasserfesten Farben Das Motiv/Schriftzug ausmalen. Am besten dort, wo Farbkleckser nichts machen, ansonsten Zeitungen/Folie unterlegen.

Extras

Wer will, kann an den Seiten noch Trageschlaufen annähen, oder Befestigungen für Stangen anbringen (z.B. den Rand umnähen, sodass ein Schlauch entsteht, durch den man eine Stange ziehen kann)

Aufschrift

Bei dem Erstellen der Aufschrift kannst du auf die gesammelten Slogans und Parolen zurückgreifen. Wenn du mit einem Beamer arbeitest kannst du z.B. auch schauen ob sich ein brauchbares Motiv bei den Plakaten findet.

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version