Volkszaehlung/Was tun/Achtermai2011

From Freiheit statt Angst!

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(Worum geht es?)
Line 10: Line 10:
Was die Volkszähler können, das wollen wir schon lange:
Was die Volkszähler können, das wollen wir schon lange:
-
Wir rufen bundesweit dazu auf, den Sonntag zu ausgiebigen Spaziergängen zu nutzen und mit Hilfe von Postwurf-Flyern die Leute mit den aus unserer Sicht wichtigen Informationen zur Volkszählung zu informieren.
+
Wir rufen bundesweit dazu auf, den Sonntag zu ausgiebigen Spaziergängen zu nutzen und mit Hilfe von (Postwurf-)Flyern die Leute mit den aus unserer Sicht wichtigen Informationen zur Volkszählung zu informieren.
Man könnte das auch '''Walk-of-information''' nennen.
Man könnte das auch '''Walk-of-information''' nennen.

Revision as of 21:49, 2 May 2011


Wir rufen zum 8. Mai 2011 zu einem Aktionstag zur Volkszählung auf.
Der 8. Mai ist der Sonntag vor dem Zensus-Stichtag (und Muttertag).

Contents

Worum geht es?

Was die Volkszähler können, das wollen wir schon lange:

Wir rufen bundesweit dazu auf, den Sonntag zu ausgiebigen Spaziergängen zu nutzen und mit Hilfe von (Postwurf-)Flyern die Leute mit den aus unserer Sicht wichtigen Informationen zur Volkszählung zu informieren.

Man könnte das auch Walk-of-information nennen.

Dazu erstellen wir DIN-A5-große kritische Informationsflyer, die in einer gemeinsamen Vorbereitungsphase erstellt, ausgesucht und gewählt worden sind.

Diese Flyer (wir lassen insgesamt 60.000 Stück drucken) möchten wir denjenigen, die am Mitmachen interessiert sind, kostenlos zur Verfügung stellen. Die Infozettel und deren Versand werden aus den Spendengeldern bezahlt, die uns bis heute freundlicherweise zugedacht worden sind. Alle andere Arbeit drumherum passiert "ehrenamtlich".

Wie kann ich mitmachen?

Jede(r), der/die Lust hat, an einer solchen Informationskampagne am 8. Mai mitzumachen, kann die Flyer kostenlos von uns beziehen:

Dazu benötigen wir eine Information, in welchem etwaigen Umfang ihr Flyer benötigt und an welche Postadresse die Flyer geschickt werden sollen. Bitte teilt uns - bei Interesse - das alles in einer einfachen formlosen E-Mail an unseren Kontakt-Verteiler kontakt (at) zensus11 (punkt) de mit.

Es wäre gut und wichtig, wenn wir diese Info bis spätestens Mittwoch, den 4. Mai bekommen, damit die Sachen (die bis dahin hoffentlich aus dem Druck da sind!) rechtzeitig versendet werden können. Eure E-Mails und Postanschrift werden nur für diesen Zweck benutzt und nicht weitergegeben und auch nicht sonstwie anders verwendet.

Es spricht nichts dagegen, wenn du/ihr den Aktionstag auch für andere, weitere Aufklärungsarbeit nutzt: Infostände, Demos, dezentrale Informationspunkte wären z.B. möglich. Aber lasst euren eigenen Ideen freien Lauf ...

Aktionstag-Flyer

Aus dem vorhergegangenen (kurzfristig organisierten) Wettbewerb haben wir vier Flyermotive ausgewählt, die wir zu jeweils 15.000 Stück drucken lassen:

Auf der Rückseite des Flyers gibt es einen einheitlichen Informationstext:

Die Flyer werden vermischt versendet. Wir können aus organisatorischen und aus Kapazitätsgründen leider nicht auf besondere Motivwünsche eingehen. Bitte habt Verständnis dafür - wir arbeiten bereits am Limit unserer Möglichkeiten ...

Fotos

Jeder versendeter Ladung Flyer haben wir ein Infoblatt beigelegt.

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version