Vorlage Diskussion:Newsticker 31.05.2008

From Freiheit statt Angst!

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(verschoben)
(Neuer Abschnitt: Foto LinuxTag)
Line 12: Line 12:
Es kann nicht sein dass wir die Kids ständig mit sogenannten Sprühschablonen-Workshops für den AK Vorrat begeistern sollen und anschliessend solche mutigen Solidaritätsbekundungen verleugnet werden. Es behauptet ja niemand dass der AK Vandalismus betreibe, aber wer mit Hilfe der von uns geförderten Materialien dem bundesweiten Protestaufruf nachgeht hat natürlich auch eine Meldung im Newsticker verdient. --[[Benutzer:Nic|Nic]] 13:48, 1. Jun. 2008 (CEST)
Es kann nicht sein dass wir die Kids ständig mit sogenannten Sprühschablonen-Workshops für den AK Vorrat begeistern sollen und anschliessend solche mutigen Solidaritätsbekundungen verleugnet werden. Es behauptet ja niemand dass der AK Vandalismus betreibe, aber wer mit Hilfe der von uns geförderten Materialien dem bundesweiten Protestaufruf nachgeht hat natürlich auch eine Meldung im Newsticker verdient. --[[Benutzer:Nic|Nic]] 13:48, 1. Jun. 2008 (CEST)
 +
 +
== Foto LinuxTag ==
 +
 +
Das ursprüngliche Foto auf dem eine rege Kommunikation und das Interesse mehrerer Messebesucher erkennbar ist wurde nun zweimal kommentarlos ersetzt mit dem Bild eines menschenleeren Standes. Das stellt keine Verbesserung für die Newsmeldungen dar. --[[Benutzer:Nic|Nic]] 18:07, 1. Jun. 2008 (CEST)

Revision as of 16:07, 1 June 2008

mit der Auflistung von Bückeburg bin ich, nach Durchsicht der verlinkten Seite halbwegs einverstanden. Was aber nicht wieder passieren sollte, sind Links oder Hinweise auf Vandalismus, Sachbeschädigungen etc.

Viele Grüße, Pressemeldung 11:50, 1. Jun. 2008 (CEST)

Ich zitiere aus der Meldung:
Rastatt: Freiheit statt Angst - Aktion
Vor dem Hintergrund des bundesweiten Aktionstages Freiheit statt Angst, stoppt den Überwachungsstaat am 31. Mai gab es in Kuppenheim bei Rastatt eine Anti-Kamera-Aktion. [...]
In der Nacht vom 26-27.5 erklommen die Aktivistinnen die Überwachungsmasten, bespritzten die Linsen mit Farbe und umhüllten die Kameras mit blauen Müllsäcken. Außerdem wurden Stasi 2.0 Schablonen versprüht sowie Flugblätter verteilt.
Wir möchten uns solidarisch zur bundesweiten Kampagne zeigen und aktiv den Überwachungsstaat bekämpfen. Quelle

Es kann nicht sein dass wir die Kids ständig mit sogenannten Sprühschablonen-Workshops für den AK Vorrat begeistern sollen und anschliessend solche mutigen Solidaritätsbekundungen verleugnet werden. Es behauptet ja niemand dass der AK Vandalismus betreibe, aber wer mit Hilfe der von uns geförderten Materialien dem bundesweiten Protestaufruf nachgeht hat natürlich auch eine Meldung im Newsticker verdient. --Nic 13:48, 1. Jun. 2008 (CEST)

Foto LinuxTag

Das ursprüngliche Foto auf dem eine rege Kommunikation und das Interesse mehrerer Messebesucher erkennbar ist wurde nun zweimal kommentarlos ersetzt mit dem Bild eines menschenleeren Standes. Das stellt keine Verbesserung für die Newsmeldungen dar. --Nic 18:07, 1. Jun. 2008 (CEST)

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version