Endspurt/Anschreiben Redner

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Sehr geehrte...,

wie mit ... telefonisch besprochen, möchte ich sie herzlich als Redner und Vertreter des ... für eine Kundgebung am 06. November zwischen 17:00 und 19:00 Uhr in ... einladen.

Gegenstand der Kundgebung ist die Verabschiedung der Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung und Vorratsdatenspeicherung, die wir zusammen mit ca. 50 bundesweiten Berufsverbänden und Bürgerrechtsorganisationen ablehnen.[1]

Verbunden mit der Einladung zur Kundgebung ist die Bitte, über die eigenen Verteiler zu den bundesweit stattfindenden Kundgebungen am 6.11. aufzurufen. Informationen hierzu finden Sie unter:
https://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Endspurt

Als weitere Redner konnten bereits ... gewonnen werden.

Die Reihenfolge der Reden wird im Losverfahren ermittelt, um Mißverständnissen vorzubeugen.

Wir hoffen, mit dieser Rednerauswahl die Breite des Bündnisses gegen die Vorratsdatenspeicherung darstellen zu können.

Die Länge der Reden sollte 10 Minuten nicht überschreiten.

Außerdem bitten wir dringend um Spenden, um unsere Kampagnen zu finanzieren. Jeder Betrag und Sachspenden sind willkommen!

Die Kundgebungen am 6.11. stehen in der Nachfolge der mit ca. 15.000 Teilnehmern sehr erfolgreichen Demonstration "Freiheit statt Angst" am 22.09.07 in Berlin [2].

Da die Zeit ein wenig drängt, zögern Sie bitte nicht, mich jederzeit anzurufen, meine Rufnummer finden Sie untenstehend.

Mit freundlichen Grüßen,
...
Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung

[1] http://www.vorratsdatenspeicherung.de und http://erklaerung.vorratsdatenspeicherung.de
[2] http://www.vorratsdatenspeicherung.de/content/view/142/79/lang,de/

_Kontaktdaten_

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version