Filmfestival Aktion Mensch 2008/Begleittext

From Freiheit statt Angst!

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(kat)
Line 11: Line 11:
einer neuen, manipulierten Realität.
einer neuen, manipulierten Realität.
-
[[Kategorie:Filmfestival]] [[Kategorie:Material]] [[Kategorie:Informationsmaterial]]
+
[[Kategorie:Filmfestival]]
 +
[[Kategorie:Material]]

Revision as of 00:03, 21 July 2007

Text weiter ausbauen/korrigieren/verbessern/neuschreiben!!!


Der Film zeigt sehr anschaulich, wie eine allgegenwärtige Überwachung dazu führt, daß man sein Verhalten anpasst.

Das Überwachungsszenario im Film ist derart umfassend, daß für den Protagonisten eine schizophrene Situation ensteht: er muß sich selbst überwachen und irgendwann verschwimmt die Grenze zwischen Realität und Abbildung. Die Überwachung selbst sozusagen führt zur Konstruktion einer neuen, manipulierten Realität.

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version