ALGII Datenschutz

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Es gibt im Bereich Datenschutz vielfach Grund zur Sorge. Zum einen ist die ALG II-Software hier mit vielen Mängeln behaftet, zum anderen werden von den ArGen Daten in erheblichem Maße gesammelt.

Z.B. müssen bei Antragstellung Kontoauszüge vorgelegt werden. Meist verlangen die ArGen die Auszüge der letzten drei Monate und fertigen von diesen Kopien an, so dass in den Akten lückenlose, meist ungeschwärzte Kopien der Kontoauszüge des Antragstellers zu finden sind. Diese geben Aufschluss über Vereins- und Gewerkschaftsmitgliedschaften, Interessengebiete usw.

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version