Anleitung-kostenlose-Schufa-Selbstauskunft

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Allgemein

Die Schufa ist die am meisten verbreitete Bonitätsprüfung in Deutschland. Immer wieder lassen sich beispielsweise Vermieter oder Telefongesellschaften vor einem Vertragsabschluss vom Kunden seine persönlichen Schufa-Einträge zeigen. Diese Auskunft kann man einmal im Jahr kostenlos beantragen. Hier eine Anleitung zur Beantragung der Auskunft.

Wer die Schufa-Auskunft kostenlos beantragen möchte, muss nach der “Datenübersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz” fragen. Diese Datenübersicht enthält alle Informationen, die über dich bei der Schufa gespeichert wurden. Zudem kannst du durch diese Datenübersicht erfahren, woher die Schufa selbst diese Daten hat und wer bisher Einblick in Ihre Daten genommen hat.

Jeder Verbraucher hat einmal im Jahr das Recht dazu diese Datenübersicht bei der Schufa telefonisch, in den Geschäftsstellen oder über das Internet kostenfrei zu beantragen.

Bestellformular

Bestellformular: Datenübersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz

Bestellformular: Datenübersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz

Bestellformular: Datenübersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz

Datensparsamkeit

Widerspreche der SCHUFA der Ermittlung und Weitergabe eine Scoring-Wertes von deiner Person.

Dabei muss man sich darüber im Klaren sein, dass dieses unter Umständen Auswirkungen haben kann!
Hier gibt es ein Formular dafür.
Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version