Diskussion:Designvorlagen

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Open Source

Ich fände es gut wenn außer den fertigen Flyern, etc. auch die Quelldateien im Wiki zu finden wären. PDFs, JPGs und co. lassen sich schwerer bearbeiten als XCFs, SVGs oder SLAs. Wo könnten wir die am Besten sammeln? roam

Eine gute Frage. Ich habe ne konkrete Frage dazu an peu weitergereicht. --Sjalf
Solange nicht die Quellen ganze Bäume sind, kommt man damit aus die Quellen mit den Ergebnissen durch Konventionen zu verbinden, z.B. indem man "Unterseiten" verwendet:
  • Bild - Das Fertige Produkt
    • Bild/Quellen - Erläuterungen zur Quellstruktur und Abläufen
      • Bild/Quellen/Quelle1 - Quelldatei
      • Bild/Quellen/Quelle2 - weitere Quelldatei
      • Bild/Quellen/etc - usw. nach Belieben auch tiefer zu schachteln...
Bedenkt bei alledem aber, dass wir keine echte Verzeichnisstruktur haben, wir haben nur Namen, die ein oder mehrere Schrägstriche enthalten.
--Peu 12:48, 26. Mär. 2008 (CET)

Zwei Logos

Error creating thumbnail: sh: wmf2eps: command not found
convert: unable to open image `/srv/www/vorratsdatenspeicherung-wiki/images/AkvdsMitGrn.svg': No such file or directory.
convert: Delegate failed `"wmf2eps" -o "%o" "%i"'.
convert: unable to open image `/tmp/magick-XXVh5lA2': No such file or directory.
convert: unable to load module `/usr/lib/ImageMagick-6.3.7/modules-Q16/coders/svg.la': file not found.
convert: UnableToOpenBlob `/tmp/magick-XXVh5lA2': No such file or directory.
convert: missing an image filename `PNG:/srv/www/vorratsdatenspeicherung-wiki/images/thumb/AkvdsMitGrn.svg/180px-AkvdsMitGrn.svg.png'.
Vorschlag:
Dieses mit dem farblichen Akzent würde ich für Flagge bevorzugen. Es sollte einfach ein bisschen schick sein für Klamutten, Umhängetaschen, Buttons, Basecaps...

Hallo DesignerInnen, habt ihr ne Meinung dazu, für bestimmte Anlässe ein Logo mit Akzent anzubieten?

Designvorlagen#Logo

Ich überlege schon ne Weile hin und her, ob ich mir n T-Shirt oder so machen lasse. Aber das B/W-Logo (allen Respekt, oftmals tauglicher) ist mir zu dröge, da käm ich mir dämlich vor. Vielleicht sollte das Grün im "Akzent" auch heller sein. Aus meiner Sicht spricht nichts dagegen, beide zu haben, das mit dem Grün halte ich sogar für schlüssiger, wozu sonst der Kasten (der war ja auch nur Akzent).

Damit wir uns richtig verstehen:

  • ein Logo sollte in Farbe sein (3 Farben: Schwarz, Weiß, Grün)
  • ein Logo sollte monochrom sein (eine Farbe auf Transparenz)

Würde mich freuen, wenn ihr was dazu sagen könntet.

Grüße, Wolf (Peu)


Dafür. Sehr gute Idee, das passt zu unserer we-may-call-it-corporate-identity. Gefällt mir gut. --Ricardo Cristof Remmert-Fontes 20:25, 23. Mai 2008 (CEST)
Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version