Diskussion:München-Protestkundgebung

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search


Diskussion/Kommentare

sehr schön, weiter so!!! :-) -Ricardo.cristof 09:40, 25. Apr 2007 (CEST)

alte Planungs-Themen (archiviert 04.05.07)

Infostand

  • auf alle Fälle die München-Flyer auslegen
  • "CD für Datenreisende" (Abgabe in Kombination mit Umfrage)
  • Auslage der Formblätter zur Unterstützung der Sammelklage
  • Aufhängen/Verteilen von Infos aus Beispiele für Mißbrauch gespeicherter Daten => Stelltafel
  • noch eine Stelltafel: "Ihr Fingerabdruck für die Sicherheit Deutschlands"
  • auf dem Weg zum Infostand: "Zebrastreifen" (wasserfestes Material) - Beginn mit provokanter Frage zum Thema Überwachung, alle paar Schritte folgt ein Fakt zur Überwachung. Auf dem letzten Streifen steht unsere Forderung zum Datenschutz.
  • Erinnerungsballons => nicht zu viele, wirkt überladen
  • Blatt zum Mitnehmen im Look&Feel eine Stasi-Akte, die alle personenbezogenen Daten im (mittelfristigen) Zugriff des Staates deutlich darstellt (Fahrtenbuch aus den LKW-Maut-Daten, Kennz. aus der KFZ-Anmeldung, Wohnadresse aus dem Melderegister, Kontobewegungen und Sparkonto/Depot-Höhen aus der Kontoabfrage, gewählte Telefonnummern & eingegangene Anrufe, Besitzer der dabei vorkommenden Telefonnummern, Cluster von häufig kommunizierenden Personen im eigenen Umfeld aus Datamining, Bewegungsprofil aus den Mobiltelefondaten, Email-Sender-& Empfänger & Subjects, Besuchte Websites (bitte DNS-Namen und nicht nur die IP-Adressen, darf auch ruhig was peinliches dabei sein), Bezahl-SSL-Websites zu Webanbietern (damit klar ist, was tatsächlich gekauft wurde, Personalausweis-daten incl. Bild und Fingerabdruck, Orte/Datum von öffentlichen Überwachungskameras (die das Bild erkannt haben), Yes/No-Feld für "Vollzugriff auf Festplatte des persönlichen PCs per Trojaner möglich", Kredit-&EC-Kartennummern aus Zahlungen bei öffentlichen Stellen, Vorsitz u.ä. Tätigkeiten aus Vereins- und Handelsregistern.

Umfrage

Vorschläge:

  • s.o. Infostand: Koppelung an Ausgabe der CD
  • Polaroids von den Befragten machen und diese mit deren Name und Adresse versehen lassen => Vorratsdaten zum Anfassen => und noch eine andere Stelltafel


Fragen für die Umfrage:

Kundgebungen

derzeit nicht in Planung; Gründe:

  • nicht durch Kundgebung auffallen, sondern durch Aktionen
  • z.B. Umfrage, "Ihr Fingerabdruck für die Sicherheit Deutschlands", Erinnerungsballons

Theaterstück

derzeit nicht in Planung; Gründe:

  • Planung zu lang
  • dann evtl. auch als eigenständige Veranstaltung möglich
  • besser drinnen als draußen

derzeitige Probleme

  • wenn Durchführung wie oben beschrieben, dann zur Zeit keine Probleme - nur, dass wir mehr Leute brauchen, die auch zu den Vorbereitungstreffen kommen! Siehe Ortsgruppen/München
Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version