Filmfestival "Über Macht" 2009

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Filmfestival "Über Macht" 2009
Projekt: Filmpatenschaft zum Film Strange Culture / Fremdkulturen, Begleitprogramm zur Aufführung in Regensburg
Zeit: 20. Mai 2009, 19:30 Uhr
Ort: Reginakino, Holzgartenstr. 22, 93059 Regensburg
Kartenreservierung:

0941/416 25

Filmplakat:
Fremdkulturen - Filmplakat
Fremdkulturen - Filmplakat

Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung ist beim Filmfestival "Über Macht" 2009 bundesweiter Filmpartner für Strange Culture/Fremdkulturen, so auch in Regensburg. Dieses Event wurde von Die Gesellschafter / Aktion Mensch ins Leben gerufen.

Trailer betrachten

Der Trailer ist englischsprachig. In Regensburg wird jedoch die deutsche Fassung des Films gezeigt.


Zur Handlung des Films

Steve Kurtz ist Performance-Künstler, seine Arbeit dreht sich um das Thema Biotechnologie. In der Terrorfurcht nach dem 11. September erregt er die Aufmerksamkeit des FBI. Der Verdacht: Bio-Terrorismus. Kurtz drohen 20 Jahre Haft für den Besitz von Bakterien, die jeder frei über das Internet bestellen kann. »Strange Culture/Fremdkulturen« ist Teil einer internationalen Aktion, mit der sich bekannte Künstler wie Tilda Swinton mit Kurtz solidarisieren.


Rahmenprogramm

Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung Regensburg bietet den Besucherinnen und Besuchern eine kurze Einführung zur Machart und Handlung des Films "Strange Culture / Fremdkulturen". Im Anschluss an die Aufführung findet eine Film- und Themendiskussion statt.

Moderation: Torben Nissen, Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung

Kontakt

Kontakt zum Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung in Regensburg (Organisator):

regensburgBild:At.pngvorratsdatenspeicherung.de

Alternativ könnt ihr bei einem unserer nächsten Treffen vorbeischauen.

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version