Presseschau

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

s.a. Pressespiegel

Contents

2010

September 2010

April 2010

März 2010

Bundesverfassungsgericht kippt Vorratsdatenspeicherung: Presseschau_Urteil_VDS

Februar 2010

Januar 2010


2009

Dezember 2009

November 2009

Oktober 2009

September 2009

August 2009

Juli 2009

März 2009

Januar 2009


2008

Dezember 2008

November 2008

Oktober 2008

September 2008

Juli 2008

  • 2008-07-08 ORF Futurezone: DSK gegen Videoüberwachung an Schulen - Laut Ansicht der Datenschutzkommission [DSK] ist die Videoüberwachung an Schulen illegal und sollte nicht als "Mittel der Erziehung" eingesetzt werden. Entsprechende Anträge dreier Schulen lehnte die Kommission demgemäß ab. Österreich

März 2008

Februar 2008

  • 2008-02-27 Zeit: Vertraulichkeit geht vor - Zitat: Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherige Praxis der Onlinedurchsuchung gekippt und ein neues Grundrecht geschaffen. Kritiker sehen darin einen Sieg. Wolfgang Schäuble auch

Januar 2008

  • 2008-01-16 Zeit: Das BKA im Beichtstuhl - Zitat: Innenminister Schäuble will keine Ausnahme beim Abhören machen. Nach Journalisten, Ärzten und Anwälten sollen nun auch Pfarrer, Abgeordnete und Verteidiger belauscht werden dürfen, Zitat zum Recht auf Aussageverweigerung: Ursprünglich galt das für ziemlich viele: für Seelsorger, Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Ärzte, Zahnärzte, Psychologische Psychotherapeuten, Apotheker, Hebammen, Drogenberater, Abgeordnete und Journalisten.


2007

Dezember 2007

Juli 2007

  • 2007-07-01 ORF Futurezone: Deutsche werden zentral taxiert - Für die Deutschen beginnt am 1. Juli eine neue Zeitrechnung: Jeder Bürger, egal ob Baby oder Greis - bekommt ab sofort eine persönliche Steueridentifikationsnummer. Die zentral vergebene Nummer wird erst 20 Jahre nach dem Tod gelöscht.


2006

Dezember 2006

  • 2006-12-20 ORF Futurezone: Von Führerscheinen und Terroristen - Die EU hat eine Richtlinie verabschiedet, nach der es ihren Mitgliedsländern freigestellt bleibt, einen "Mikrochip" in den Führerschein im Scheckkartenformat zu integrieren. Smart-Card-Lobbyisten schlagen vor, RFID-Chips in die Führerscheine zu integrieren, deren Datenstruktur mit jener der Sicherheitspässe kompatibel ist
  • 2006-12-19 ORF Futurezone: Großbritannien will ID-Karte für Ausländer - Im Rahmen des umstrittenen National-Identity-Plans müssen ab 2008 auch in Großbritannien lebende nicht-europäische Ausländer über eine biometrische ID-Karte verfügen.

November 2006

  • 2006-11-19 ORF Futurezone: Britische RFID-Pässe "gecrackt" - Einem Sicherheitsexperten ist es gelungen, in weniger als 48 Stunden Daten aus den neuen britischen RFID-Chip-Reisepässen auszulesen. Auch das Klonen eines Chips sei kein Problem, sagen Spezialisten. Das britische Innenministerium spielt das Problem herunter.
  • 2006-11-17 Guardian: Cracked it! - Three million Britons have been issued with the new hi-tech passport, designed to frustrate terrorists and fraudsters. So why did Steve Boggan and a friendly computer expert find it so easy to break the security codes?
  • 2006-11-16 ORF Futurezone: Das Lesegerät zum Sicherheitspass - Alle österreichischen Passbehörden sind mit dem ePassport Verification System des US-Herstellers 3M ausgestattet. Mit diesem Gerät soll sich der Bürger auf dem Amt alle Daten auf dem RFID-Chip seines Passes anzeigen lassen können. Fast alle.
  • 2006-11-02 ORF Futurezone: Briten am stärksten überwacht - Ein im Auftrag des britischen Datenschutzbeauftragten erstellter Bericht kommt zu dem Schluss, dass es um die Privatsphäre der Bürger im Vereinigten Königreich schlecht bestellt ist.

September 2006

  • 2006-09-29 ORF Futurezone: Deutschland will ID-Karte für Ausländer - Parallel zum elektronischen Personalausweis wird die deutsche Bundesregierung eine digital lesbare "Aufenthaltskarte" für ausländische Staatsbürger einführen.

August 2006

  • 2006-08-07 ORF Futurezone: "Österreichs Pass-Chips nicht klonbar" - Durch ein zusätzliches Prüfverfahren wird bei den österreichischen Chip-Pässen verhindert, dass - wie bei deutschen Pässen - geklonte Pass-Chips automatische Passlesegeräte täuschen könnten. Sobald auch Fingerabdrücke auf den Pass-Chip kommen, werden diese durch ein asymmetrisches Public-Key-Verfahren geschützt. inkl. Vergleich zum deutschen Pass
  • 2006-08-04 ORF Futurezone: Reisepass-Chips wurden geklont - Auf den Blackhat Briefings, der Fachmesse für Sicherheitsexperten in Las Vegas wurde gestern Abend eine neue Methode demonstriert, wie die Funkchips in den neuen Biometrie-Pässen auszulesen und die Chips dann zu klonen sind. Auch MacBooks wurden erfolgreich an den Treibern für Wireless-LAN angegriffen.

Juni 2006

  • 2006-06-16 ORF Futurezone: Österreich bekommt Chip-Reisepässe - Seit Mitte Juni gibt es in Österreich den Biometrie-Reisepass mit integriertem Chip, auf dem persönliche Daten und Foto gespeichert werden. Während die Kosten für den neuen Pass gleich bleiben, dauert die Anfertigung nun fünf Tage. Die Kriterien für Passbilder wurden verschärft.

März 2006

Februar 2006

Januar 2006


2005

Dezember 2005

September 2005

Januar 2005


2004

September 2004


Meta

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version