Vorlage Diskussion:Schnell löschen

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Frist

Die Frist für eine Schnelllöschung sollte höchstens einen Tag betragen, sonst sehen wir uns in Kürze bei einer Ultraschnelllöschung wieder. Vielmehr sollten wir Techniken der Löschprüfung voranbringen, um schnell gelöschte Seiten ggf. geregelt wiederherstellen zu können. Es muss möglich sein, einen SLA auch in eine sofortige Löschung umzusetzen. --Peu 16:07, 1. Nov. 2008 (CET)

Ich finde ehrlich gesagt dass hier in unserem kleinen Wikiprojekt gerade etwas viel reguliert wird. Eine Löschvorlage reicht meiner Meinung nach völlig aus. Die Admins sollten nach eigenem Ermessen einschätzen können ob es sich um einen Nonsenseintrag oder eine nicht mehr benötigte Seite handelt die sofort gelöscht werden kann, oder ob evtl. ein Diskussionsbedarf bestünde und zuvor einige Meinungen eingeholt werden sollten. Und falls dann doch einmal zu schnell gelöscht wurde, so würde ich mich dafür aussprechen das Ding einfach wieder herzustellen und sich dabei ganz frei von Bürokratie zu fühlen. ---Nic 18:24, 1. Nov. 2008 (CET)
Ich finde, dass ein Benutzer einem Löschwunsch mit auf den Weg geben können sollte, ob er ihn schnell umgesetzt haben möchte, z.B. im Falle einer von ihm selbst angelegten Seite. Die Idee entstand anlässlich der schnellen (meiner Meinung nach vorzeitigen) Löschung einer Seite in meinem Benutzernamensraum([1]+ff). Ich möchte SLA nicht um jeden Preis verfechten, aber es scheint Sinn zu machen in diesen Stufen:
  • LA + mindestens eine Woche Diskussionsmöglichkeit
  • SLA + Umsetzung unter 4-6 Augen
Beide direkt von "normalen" Benutzern initiierbar. --Peu 18:44, 1. Nov. 2008 (CET)
-----
Mir ist es wichtig, dass mir hier Regeln dabei helfen, Entscheidungen zu treffen. Die Regeln und die Entscheidungen müssen im Sinne der Transparenzdiskussion für alle nachvollziehbar sein. Die Entscheidung durch einen Admin, ob eine Seite nun schnell oder doch nicht so schnell gelöscht werden sollte, ist nicht trivial und wie Peu schon schrieb: In der Vergangenheit gab es schon mal ein Problem mit dieser Vorgehensweise. (Ich war's, ich war's, ich war's, …) Ich habe schon genug damit zu tun, bei jeder Antragsprüfung dann noch mal zu prüfen, ob etwas gegen die Löschung spricht, ob es ein Veto gab, ob dieser ausdiskutiert wurde und ob noch von irgendwo auf die entsprechende Seite verlinkt wird. (Bis gestern gab es 199 Löschanträge…) -- Averell(tm) 23:48, 1. Nov. 2008 (CET)
Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version