Chat

From Freiheit statt Angst!

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
Line 4: Line 4:
Server: irc.freenode.net:6667<br>Kanal : #ak-vorrat
Server: irc.freenode.net:6667<br>Kanal : #ak-vorrat
 +
==Soforteinstieg per Browser==
-
Direkt-URL zum Chat: irc://irc.freenode.net:6667/ak-vorrat (z.B. mit Opera direkt aufrufbar)<br>
+
Direkt-URL: irc://irc.freenode.net:6667/ak-vorrat z.B. mit Opera direkt aufrufbar<br>Direkt-URL: http://debiancenter.org/data/vds-chat.html für andere Browser - unten #ak-vorrat wählen & oben Nickname ändern
-
Direkt-URL zum Chat durchs Web http://debiancenter.org/data/vds-chat.html ('''Du hast bisher nichts verstanden? Jetzt einfach [http://debiancenter.org/data/vds-chat.html da] klicken und unten #ak-vorrat auswählen, oben Nickname rein''')
+
-
==Client-Progamme==
+
==Überblick: Clients, Browser Erweiterungen, Webinterfaces==
Eine Liste möglicher IRC-Clients findet sich unter http://de.wikipedia.org/wiki/IRC-Client
Eine Liste möglicher IRC-Clients findet sich unter http://de.wikipedia.org/wiki/IRC-Client
-
*Opera unterstützt IRC von haus aus. D.h. man kann einfach auf den obigen Direkt-URL klicken oder manuell in der Menüleiste auf "Chat" gehen, dort auf "Raumliste" und dann ein neues Konto mit den obigen Serverdaten einrichten (einen der Freenode-Server auswählen).
+
*Opera unterstützt IRC von Haus aus. D.h. man kann einfach auf den obigen Direkt-URL klicken oder manuell in der Menüleiste auf "Chat" gehen, dort auf "Raumliste" und dann ein neues Konto mit den obigen Serverdaten einrichten.
*Für Firefox-User gibt es eine Erweiterung: http://www.erweiterungen.de/detail/ChatZilla/
*Für Firefox-User gibt es eine Erweiterung: http://www.erweiterungen.de/detail/ChatZilla/
-
*ein Webinterface befindet sich unter: http://su2.info/irc/irc.cgi (unten dann den Channel #ak-vorrat auswählen)
+
*ein Webinterface befindet sich unter: http://su2.info/irc/irc.cgi - unten dann einfach den Channel #ak-vorrat auswählen
*Bekanntester Client für windows ist [http://de.wikipedia.org/wiki/Mirc mIRC] ([http://www.irc-mania.de/WorkShop-mirc_603.php Tutorial für mIRC])
*Bekanntester Client für windows ist [http://de.wikipedia.org/wiki/Mirc mIRC] ([http://www.irc-mania.de/WorkShop-mirc_603.php Tutorial für mIRC])
Line 21: Line 21:
*Für Linux gibt es zahreiche Programme, u.a. Xchat (grafisch), BitchX (konsole), [http://de.wikipedia.org/wiki/Irssi irssi] (konsole), ircII (konsole) usw.
*Für Linux gibt es zahreiche Programme, u.a. Xchat (grafisch), BitchX (konsole), [http://de.wikipedia.org/wiki/Irssi irssi] (konsole), ircII (konsole) usw.
-
<pre>
+
= IRC für Windows =
-
Mit dem Server verbinden:
+
-
/server irc.freenode.net
+
-
</pre>
+
-
<pre>
+
-
Den Kanal "joinen":
+
-
/join #ak-vorrat
+
-
</pre>
+
-
<pre>
+
-
Den Benutzernamen ändern:
+
-
/nick NeuerName
+
-
</pre>
+
-
==Ortsgruppe IRC?==
+
Für alle gängigen Windows Plattformen ist Nettalk eine gute Wahl - es ist eine schlanke und funktionsreiche Freeware Alternative zu mIRC.
-
das folgende sind einfach nur ideen, über Dinge, die man im IRC besprechen könnte...
+
-
evtl mal themenabende organisieren und dergleichen. Siehe auch [[Arbeitsgruppen]]
+
-
Außerdem könnte man sich mal überlegen, den webchat auf der WEbseite zu verlinken, so ala "sie haben fragen zur vds? dann kommen sie doch einfach in den Chat!"
+
-
+
-
===orga/struktur===
+
-
* verein gründen?
+
-
* entscheidungsprozesse transparenter gestalten - wie kommen entscheidungen überhaupt zustande? warum gibt es eine interne orga liste? wer ist da drauf und warum?
+
-
* mailinglisten lesbarer machen. wie? keine ahnung ;)
+
-
+
-
===server/technisches===
+
-
* webseite - langfristige, stabile und dauerhaften Server machen. Unterstützung vom ccc wäre da.
+
-
* wiki dito
+
-
* mailinglisten - dito. Mail-lags nehmen langsam überhand...
+
-
* ticket-system für einkommende (presse-) Ánfragen?
+
-
* eigener, offizieller tor server... da war doch mal was entstanden aufm camp, ist das was draus geworden?
+
-
+
-
===politik===
+
-
* verfassungbeschwerden, wie kann man helfen?
+
-
* offener brief an köhler?
+
-
* freiheitsredner sein, veranstaltungen an schule/uni/etc mit freiheitsredner organisieren
+
-
===konkretes===
+
Letzeres mag zwar populärer sein, ist aber weder kostenlos noch sicher im technischen Sinne.
-
* Spenden aquirieren. Evtl dass man jemd einstellen kann, der die Verfassungsbeschwerden auswertet?
+
-
* Briefe schreiben an Abgeordnete, Köhler.
+
-
* ak seiten in andere Sprachen übersetzen.
+
-
* Filmfestival (wiki link) - suche Leute in den Städten, die noch unbesetzt sind
+
-
== Themenverwandte Artikel ==
+
=== Herunterladen ===
 +
Nettalk können sie [http://www.download-tipp.de/shareware_und_freeware/9419.shtml hier] herunterladen.
-
* [[IRC_Einstiegshilfe]]
+
=== Installation ===
 +
Doppelklicken Sie auf die <b>setup.exe</b> und folgen Sie den Beschreibungen auf dem Bildschirm.
 +
 
 +
=== Erstes Einrichten ===
 +
* Starten Sie Nettalk aus dem Startmenü heraus oder per Symbol auf dem Desktop.
 +
 
 +
* In der oberen Menüleiste wählen Sie anschließend "Verbindungen", dann "Neue IRC-Verbindung...".
 +
 
 +
* Es erscheint ein Formular in welchem Sie unter "IP oder Name des Servers", "irc.freenode.net" eintragen. Alle anderen Angaben sind bereits richtig. Klicken Sie auf weiter.
 +
 
 +
* Denken Sie sich einen Nickname aus und tragen Sie ihn in das obere Feld ein. Es sind keine weiteren Angaben nötig. Klicken Sie auf weiter.
 +
 
 +
* Das folgende Formular lassen Sie unverändert und klicken auf "Fertigstellen".
 +
 
 +
=== Den richtigen Kanal betreten ===
 +
Dazu tippen Sie:
 +
 
 +
:: <code>/join #ak-vorrat</code>
 +
 
 +
Sie sind nun erfolgreich im IRC an der richtigen Stelle angekommen!
 +
 
 +
Es gibt ein paar technische Haken innerhalb des Systems des IRC selbst - Stichwort: <u>Identitätsdiebstahl</u> - weshalb es ratsam ist seinen Nickname zu registrieren.
 +
 
 +
Das erfolgt kurz und schmerzlos mit dem Befehl:
 +
 
 +
:: <code>/msg nickserv register $PASSWORT</code>
 +
 
 +
Bitte ersetzen die $PASSWORT durch ein echtes Passwort.
 +
 
 +
= Tägliche Nutzung =
 +
 
 +
Wenn Sie Nettalk starten werden Sie mit den Servern verbunden, die Sie in der letzten Sitzung besucht haben. Wenn die Willkommensnachrichten angezeigt werden, dann müssen Sie sich authentifizieren, also zu erkennen geben. Tippen Sie:
 +
 
 +
:: <code>/msg nickserv identify $PASSWORT</code>
 +
 
 +
$PASSWORT ist wieder zu ersetzen.
 +
 
 +
= Probleme =
 +
 
 +
Sollten Sie sich einen Namen ausgesucht haben der bereits vergeben ist, dann muss ein neuer her. Tippen Sie:
 +
 
 +
:: <code>/nick $NICKNAME</code>
 +
 
 +
Wobei $NICKNAME durch den neunen Namen zu ersetzen ist.
 +
Anschließend wiederholen Sie das die Namensregistrierung.
 +
 
 +
Damit Sie das nur einmal tun müssen, ist es notwendig Nettalk diesen Namenswechsel einzuimpfen. Dazu klicken Sie auf "Verbindungen" und dann "Neue IRC-Verbindung...". Lassen Sie alles unverändert, d.h. einfach nur durchklicken, bis Sie zum Eintrag Nickname kommen. Diesen ändern Sie und beenden das Prozedere wie oben beschrieben.
 +
Anschließend wiederholen Sie die Namensregistrierung.
 +
 
 +
== Themenverwandte Artikel ==
[[Kategorie:Kommunikation]]
[[Kategorie:Kommunikation]]

Revision as of 18:36, 15 November 2007

Contents

Informationen zum Chat

Wir nutzen IRC also den "Internet Relay Chat", zu finden im Netz des freenode:

Server: irc.freenode.net:6667
Kanal : #ak-vorrat

Soforteinstieg per Browser

Direkt-URL: irc://irc.freenode.net:6667/ak-vorrat      z.B. mit Opera direkt aufrufbar
Direkt-URL: http://debiancenter.org/data/vds-chat.html für andere Browser - unten #ak-vorrat wählen & oben Nickname ändern

Überblick: Clients, Browser Erweiterungen, Webinterfaces

Eine Liste möglicher IRC-Clients findet sich unter http://de.wikipedia.org/wiki/IRC-Client

  • Opera unterstützt IRC von Haus aus. D.h. man kann einfach auf den obigen Direkt-URL klicken oder manuell in der Menüleiste auf "Chat" gehen, dort auf "Raumliste" und dann ein neues Konto mit den obigen Serverdaten einrichten.
  • Für Linux gibt es zahreiche Programme, u.a. Xchat (grafisch), BitchX (konsole), irssi (konsole), ircII (konsole) usw.

IRC für Windows

Für alle gängigen Windows Plattformen ist Nettalk eine gute Wahl - es ist eine schlanke und funktionsreiche Freeware Alternative zu mIRC.

Letzeres mag zwar populärer sein, ist aber weder kostenlos noch sicher im technischen Sinne.

Herunterladen

Nettalk können sie hier herunterladen.

Installation

Doppelklicken Sie auf die setup.exe und folgen Sie den Beschreibungen auf dem Bildschirm.

Erstes Einrichten

  • Starten Sie Nettalk aus dem Startmenü heraus oder per Symbol auf dem Desktop.
  • In der oberen Menüleiste wählen Sie anschließend "Verbindungen", dann "Neue IRC-Verbindung...".
  • Es erscheint ein Formular in welchem Sie unter "IP oder Name des Servers", "irc.freenode.net" eintragen. Alle anderen Angaben sind bereits richtig. Klicken Sie auf weiter.
  • Denken Sie sich einen Nickname aus und tragen Sie ihn in das obere Feld ein. Es sind keine weiteren Angaben nötig. Klicken Sie auf weiter.
  • Das folgende Formular lassen Sie unverändert und klicken auf "Fertigstellen".

Den richtigen Kanal betreten

Dazu tippen Sie:

/join #ak-vorrat

Sie sind nun erfolgreich im IRC an der richtigen Stelle angekommen!

Es gibt ein paar technische Haken innerhalb des Systems des IRC selbst - Stichwort: Identitätsdiebstahl - weshalb es ratsam ist seinen Nickname zu registrieren.

Das erfolgt kurz und schmerzlos mit dem Befehl:

/msg nickserv register $PASSWORT

Bitte ersetzen die $PASSWORT durch ein echtes Passwort.

Tägliche Nutzung

Wenn Sie Nettalk starten werden Sie mit den Servern verbunden, die Sie in der letzten Sitzung besucht haben. Wenn die Willkommensnachrichten angezeigt werden, dann müssen Sie sich authentifizieren, also zu erkennen geben. Tippen Sie:

/msg nickserv identify $PASSWORT

$PASSWORT ist wieder zu ersetzen.

Probleme

Sollten Sie sich einen Namen ausgesucht haben der bereits vergeben ist, dann muss ein neuer her. Tippen Sie:

/nick $NICKNAME

Wobei $NICKNAME durch den neunen Namen zu ersetzen ist. Anschließend wiederholen Sie das die Namensregistrierung.

Damit Sie das nur einmal tun müssen, ist es notwendig Nettalk diesen Namenswechsel einzuimpfen. Dazu klicken Sie auf "Verbindungen" und dann "Neue IRC-Verbindung...". Lassen Sie alles unverändert, d.h. einfach nur durchklicken, bis Sie zum Eintrag Nickname kommen. Diesen ändern Sie und beenden das Prozedere wie oben beschrieben. Anschließend wiederholen Sie die Namensregistrierung.

Themenverwandte Artikel

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version