Endspurt/Demonstration in Kassel

From Freiheit statt Angst!

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(Änderung 113110 von Wir speichern nicht! (Diskussion) wurde rückgängig gemacht. SPAM)
Line 95: Line 95:
[[Kategorie:Endspurt/Kassel| ]]
[[Kategorie:Endspurt/Kassel| ]]
[[Kategorie:Endspurt|Demonstration in Kassel]]
[[Kategorie:Endspurt|Demonstration in Kassel]]
 +
[http://reversephonelookuppages.com/ reverse phone look up]

Revision as of 05:35, 29 August 2011

Die Ortsgruppe Kassel des AK Vorrat organisierte am 06. November 2007 in der Zeit von 17:30 bis 18:30 Uhr einen Protestzug in Kassel unter dem Motto "Freiheit statt Angst - für die Grundrechte".

Contents

Nach der Demo

Geplante Route und Ablauf

  • 17:30 Uhr, Auftaktkundgebung am Königsplatz (Nordwestseite)
    • Redebeiträge zur Vorratsdatenspeicherung (und ggf. Online-Durchsuchung)
  • 18:00 Uhr, Protestzug entlang der Oberen Königsstraße zum Rathaus
  • 18:15 Uhr, Abschlusskundgebung am Rathausvorplatz
    • ggf. weitere Redebeiträge
    • Mahnwache für die Grundrechte (bitte Grablichter und Laternen mitbringen)

Aufruf

Die Ortsgruppe Kassel des Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung ruft
am 06. November 2007 unter dem Motto "Freiheit statt Angst - für die
Grundrechte" zu einem Protestzug durch die Kasseler Innenstadt auf.

Die Auftaktkundgebung findet 17:30 Uhr auf dem Königsplatz (Nordwestseite)
statt. Dort wird es kurze Redebeiträge zur Vorratsdatenspeicherung und
anderen geplanten Überwachungsmaßnahmen geben. Ab 18:00 Uhr wird sich der
Protestzug entlang der Oberen Königsstraße zum Rathaus bewegen, wo ca.
18:15 Uhr die Abschlusskundgebung mit anschliessender Mahnwache für die
Grundrechte (dazu bitte Grablichter und Laternen mitbringen) stattfindet.

Die Demonstration reiht sich dabei in eine Vielzahl von bundesweiten
Aktionen des Arbeitskreises Vorratsdatenspeicherung ein, die zeitgleich
in Berlin, München, Frankfurt am Main, Dresden und vielen anderen deutschen
Städten stattfinden. Gemeinsames Ziel dieser Aktionen ist es, die von der
Koalition geplante Vorratsdatenspeicherung noch in letzter Minute zu stoppen.

Die Pläne der Regierungskoalition zur Vorratsdatenspeicherung stellen
die bislang größte Gefahr für unser Recht auf ein selbstbestimmtes,
unüberwachtes und privates Leben dar. Wir fordern die Abkehr von diesem
verfassungswidrigen Generalangriff auf Bürgerrechte und Datenschutz in
Deutschland.

Wir appellieren an die Bevölkerung Kassels die Einhaltung unserer im
Grundgesetz verbrieften Grundrechte von der Bundesregierung und den
einzelnen Bundestagsabgeordneten einzufordern. Die Kasseler Ortsgruppe
des Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung ruft deshalb alle Bürgerinnen
und Bürger Kassels zur Teilnahme an diesem friedlichen Protest auf.

Weitere Informationen unter
http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Endspurt/Demonstration_in_Kassel

Planung (bitte ggf. ergänzen und Verantwortlichen eintragen)

Wichtig: Vorbereitungstreffen am 1.11., ca. 19 Uhr beim CCC Erfa Kassel

Allgemeiner Kontakt und Presseanfragen: Verschlüsselungsfanatiker

Genehmigungen

  • Anmeldung beim Ordnungsamt (Verschlüsselungsfanatiker, am 15.10. erfolgt und am 25.10. bestätigt)

Begleitende Aktionen

Vorschläge für begleitende Aktionen finden sich unter Aktionsideen.

Benötigtes Material

  • "Demo-Aufruf" im Postkartenformat (Verschlüsselungsfanatiker, 250 St. sind abgeholt und können verteilt werden)
  • Informationsflyer zum Verteilen an Passanten (Verschlüsselungsfanatiker, noch ca. 200 St. sind vorhanden)
  • Formulare "Verfassungsbeschwerde" zum Ausfüllen (Verschlüsselungsfanatiker, noch ca. 50 St. sind vorhanden)
  • Megaphone (Verschlüsselungsfanatiker, 1 St.)
  • Klemmbretter (sbine, 1 St.)
  • Transparente
    • 2 feste Kartonplatten Format A2 sowie Farbdrucker A3 vorhanden (Robert), Motivvorschläge gesucht
  • Grablichter (Verschlüsselungsfanatiker, 10 St. vorhanden; Robert, 16 St.)
  • Anzünder/Feuerzeug (Verschlüsselungsfanatiker, 2 St.)
  • Traueranzeige(n) GG, möglichst groß, A1 am besten laminiert
  • Tapete (Verschlüsselungsfanatiker, 30m Raufaser vorhanden)
    • Vorschläge: siehe Slogans und Parolen
      • Überwachung macht sicher vor Terror? ERROR!!
      • Hände weg vom Grundgesetz!
      • Je gläserner der Mensch desto zerbrechlicher die Demokratie!
      • Gib Vorratsdatenspeicherung keine Chance
      • du bist einer von 82 millionen überwachten - du bist deutschland
      • Du wirst aufgezeichnet und überwacht - Du bist [in] Deutschland!

Benötigte Hilfe

  • Mobilisierung
  • Geld- und Sachspenden
  • Pressekoordinator für Kontakt zum zentralen Pressebüro in Berlin (Stephan)
  • Ordner (Stefan, Enno, sbine, Sandra)
  • Fotografen (Robert, Stephan)

Öffentlichkeitsarbeit

  • Erinnerung an die Presse am 5.11. (Verschlüsselungsfanatiker, ist raus)
  • Pressemitteilungen an HNA (RegioWiki), FR, HR, EXTRA-TIPP, Sonntagsblatt, Nordhessische Neue Zeitung und kassel-zeitung (Verschlüsselungsfanatiker, am 30.10. erfolgt)
  • Einladungen/Aufruf an verschiedene Organisationen/Unterstützergruppen (Verschlüsselungsfanatiker, am 26.10. erfolgt)

reverse phone look up

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version