Ortsgruppen/Regensburg/Diskussionsabende

From Freiheit statt Angst!

(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
(Grüne Jugend)
(GJ)
Line 3: Line 3:
=Idee=
=Idee=
-
Um in Regensburg Menschen für das Thema Vorratsdatenspeicherung/Überwachung/Privatsphäre zu sensibilisieren, wollen wir nach und nach verschiedene lokale Gruppen besuchen und mit ihnen über die Themen diskutieren. Dazu werden wir eine Power-Point-Präsentation mit kleinem Vortrag mitbringen. Aber auch Buttons und Informationsmaterial bieten wir an.
+
Um in Regensburg Menschen für das Thema Vorratsdatenspeicherung/Überwachung/Privatsphäre zu sensibilisieren, wollen wir nach und nach verschiedene lokale Gruppen besuchen und mit ihnen über die Themen diskutieren. Dazu werden wir eine Power-Point-Präsentation mit kleinem Vortrag mitbringen. Aber auch Buttons und Informationsmaterial bieten wir an. Die jeweils aktuelle Version der Präsenation kann unter regensburg@vorratsdatenspeicherung.de angefragt werden.
Line 18: Line 18:
== Junge Union ==
== Junge Union ==
* Armin hat Kontakt zum Vorsitzenden. Termin ist der Dienstag, 13.9.11.
* Armin hat Kontakt zum Vorsitzenden. Termin ist der Dienstag, 13.9.11.
- 
-
== Grüne Jugend ==
 
-
* Leider haben wir von der GJ momentan niemanden aktiv auf den Treffen. Deshalb wollen wir sie mal besuchen gehen. Annette macht nen Termin aus.
 
== IG Metall Jugend ==
== IG Metall Jugend ==
Line 29: Line 26:
=Durchgeführte Diskussionsveranstaltungen=
=Durchgeführte Diskussionsveranstaltungen=
 +
 +
== Grüne Jugend ==
 +
* Das Treffen fand am 25.8. statt. Wir haben drei sehr interessierte Leute angetroffen und anhand unserer Präsentation haben wir 1,5 h diskutiert. Wir haben mit etwas Glück dadurch einen neuen Aktivisten aus den Reihen der GJ gewinnen können.
== Fachschaft Mathe/Informatik FH ==
== Fachschaft Mathe/Informatik FH ==
* Das Treffen fand am 27.6. statt. Ca. 12 Leute der Fachschaft waren da. Das Gespräch war sehr gut. Wir können Infoblätter DIN A4 12 Stk. in deren Kloaushänge tun. Sie überlegen es sich, beim Symposium als Mitveranstalter aufzutreten.
* Das Treffen fand am 27.6. statt. Ca. 12 Leute der Fachschaft waren da. Das Gespräch war sehr gut. Wir können Infoblätter DIN A4 12 Stk. in deren Kloaushänge tun. Sie überlegen es sich, beim Symposium als Mitveranstalter aufzutreten.

Revision as of 20:45, 25 August 2011

Hier plant die Ortsgruppe Regensburg Diskussionsabende mit lokalen Gruppen.

Contents

Idee

Um in Regensburg Menschen für das Thema Vorratsdatenspeicherung/Überwachung/Privatsphäre zu sensibilisieren, wollen wir nach und nach verschiedene lokale Gruppen besuchen und mit ihnen über die Themen diskutieren. Dazu werden wir eine Power-Point-Präsentation mit kleinem Vortrag mitbringen. Aber auch Buttons und Informationsmaterial bieten wir an. Die jeweils aktuelle Version der Präsenation kann unter angefragt werden.


Ziel ist es, Menschen zu informieren (am Besten dauerhaft über unseren Newsletter) und zu aktivieren.

Vorschläge für Gruppen

SprecherInnenrat Uni Regensburg

  • Armin hat Kontakt und wird die OG dort vorstellen um als AK im SprecherInnenrat aufgenommen zu werden.

SprecherInnenrat FH Regensburg

  • Wer mag Kontakt aufnehmen?

Junge Union

  • Armin hat Kontakt zum Vorsitzenden. Termin ist der Dienstag, 13.9.11.

IG Metall Jugend

  • Armin frägt bei der Organisationssekretärin an. Die hatten vor kurzem eine Veranstaltung dazu. Wir bekommen wohl nochmal Feedback. Interesse an so einer Diskussionsveranstaltung ist momentan nicht da.

Fachschaft Mathe/Physik Uni

  • Annette frägt an

Durchgeführte Diskussionsveranstaltungen

Grüne Jugend

  • Das Treffen fand am 25.8. statt. Wir haben drei sehr interessierte Leute angetroffen und anhand unserer Präsentation haben wir 1,5 h diskutiert. Wir haben mit etwas Glück dadurch einen neuen Aktivisten aus den Reihen der GJ gewinnen können.

Fachschaft Mathe/Informatik FH

  • Das Treffen fand am 27.6. statt. Ca. 12 Leute der Fachschaft waren da. Das Gespräch war sehr gut. Wir können Infoblätter DIN A4 12 Stk. in deren Kloaushänge tun. Sie überlegen es sich, beim Symposium als Mitveranstalter aufzutreten.
Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version