Ortsgruppen/Regensburg/Planungen/CallshopMeeting/2011 07 19

From Freiheit statt Angst!

< Ortsgruppen | Regensburg | Planungen | CallshopMeeting
Revision as of 10:09, 22 July 2011 by Wir speichern nicht! (Talk)
(diff) ←Older revision | Current revision (diff) | Newer revision→ (diff)
Jump to: navigation, search


Protokoll Treffen 19.7.2011, 20 Uhr

1. Allgemeines

  • Wer schreibt wo Protokoll?
    • alle zusammen im Pad

2. Letzte Treffen

  • Infostand an der Uni war prima!

3. Aktuelle Themen

  • Wie geht es mit dem Newsletter weiter?
    • Armin und Annette wollen ihn weiterführen und Ben dabei einbinden.
    • Wird im Pad geschrieben: https://pad.foebud.org/AKVorratRgbgNews
    • Form: Aktuelles AK Vorrat Rgbg, National, International, Rgbg Planungen, Akutes
    • Häufigkeit: 1mal im Monat, kurz über die Liste bevor er rausgehen soll, Katrin liest ihn dann Korrektur.
  • Aushang für den Nerd-Tower 
    • Ab 4.10. Beginn Wintersemester an der FH
    • Ben macht n' Layout, Thomas hängt auf (12fach)
  • Buttonproduktion: DONE
  • kleine AK Vorrat Homepage für akv-r.de erstellen

4. Diskussionsveranstaltungen

  • JU 13.09. (Armin, Annette und wer noch?)
  • IG Metall (Anfrage von Armin läuft)
  • Fachschaft Physik (Anfrage von Annette läuft)
  • Annette frägt die GJ nach nem Termin, damit wir dort vllt. doch noch nen Aktivisten finden.
  • Thomas frägt bei Schwusos nach.

5. Finanzen

  • Kassenstand: 229,35 €. Alle private Ausgaben sind beglichen.

6. Symposium, 20 bis 22:30 (23:00)

  • Ismail und Birgit können erst um 20 Uhr da sein. -> Konzept überdenken 
  • Wir reisen die an? Mit dem Zug? Wann kommen Sie an? (Armin frägt nach) - DONE

Allgemeines:

  • Getränke und Brezen im Raum anbieten.
  • Flyer über VDS an den Plätzen verteilen
  • Verbändereihe - Auf nächstes Mal verschoben. - Wer mag das machen?

Neuer Ablauf:

  • 10 min Begrüßung, Vorstellung der Personen 
  • 10 min VDS - Was ist das und wie ist der Stand?
  • 4x10 min Poltiker als Politspezialisten, Jeder Person ne Frage vorgeben: 
    • Ismail: Wieso findet er das Thema so wichtig, dass er es 
    • Birgit: Ablauf in Brüssel, Arbeit im Ausschuss
    • Vali: 
    • CSU: 
  • 3x10 min Spezialistenvorträge: Strafverfolgung, Technisch (Missbrauchsgefahren und Umgehungsmöglichkeiten) und Juristisch (Wieso nicht verfassungsmässig umsetzbar?)
  • 45 min Moderierte Diskussion
  • 15 min Abschluss-Statements

Welche Anfragen sind raus?

  • Prof. Hannes Federrath für Spezialist für IT-Security und Datenschutz angefragt, bzw. falls er kein Interesse hat wurde nach Alternativen gefragt. Noch kein Feedback. (Achim)
  • Hohlmeier (Annette)

Noch zu erledigen:

  • Sobola (Armin) - DONE
  • Strafverfolgung (Annette)
  • Vali, ob er für AK Vorrat München sprechen will. (Armin) - DONE
  • Moderation - Wer machts?
    • Andreas Schmal, auch gleich um Mitveranstalter DGB. (Armin) - DONE
    • Alternative Hr. Lechte(FDP).
  • Raum für die Veranstaltung? Armin frägt nochmal nach. -DONE
    • Leerer Beutel
    • IT-Speicher (Achim frägt mal nach Raumgröße)
    • Andreasstadl
  • Bis Ende September sollen die Rahmendaten stehen.
  • Mitveranstalter:
    • bfg regensburg (Armin)
    • HU (Armin)
    • FES (Armin)
    • Piraten Bayern (Achim)
    • Stiftungen
    • SDS Regensburg will unterstützen. Armin geht sie in der VL-freien Zeit mal besuchen.
    • HU Südbayern will unterstützen. 
    • usw.

7. Nächste Treffen

  • Di, 2.8. Ortsgruppentreffen 
  • Di, 16.8. Ortsgruppentreffen 
  • Weitere Infostände? - Wenn die Rahmendaten stehen, dann können wir das Symposium gleich mit bewerben.

8. Abschließendes

  • Kärtchen mit Linkliste
Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version