Diskussion:Arbeitsgruppe Presse

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Pressebeitrag

Hallo, ich hab leider nichts gefunden - betreibt ihr auch eine Presseschau? Dann hätte ich diese aktuelle Meldung beizutragen: EU-Datenschützer kritisiert Überwachungsstaat. Ich finde es sinnvoll, sowas wie beim AK Zensur (Presseschau) zu sammeln zwecks leichterer Informationssuche. Ich bin in diesem Wiki nicht so häufig, also bei Bedarf gern einfach den Beitrag dort erwähnen :) Danke und Gruß --225.22.50.153 20:46, 13. Jul. 2009 (CEST)

Vielleicht ist auch der Heise-Artikel Münchener Koalition beschließt Änderungen beim "Bayerntrojaner" interessant. --182.190.175.59 21:12, 14. Jul. 2009 (CEST)

hm... ich bilde mir ein, ich hätte hier mal einen link zu pressespiegel gesehen. muß wohl der von 2009 gewesen sein. der wiederum ist hier: Pressespiegel Demo 2009 auch wenn... 10.-15. erscheint doch ein bißchen wenig. wenn man sich überlegt, was da eigentlich noch alles hineingehört... vielleicht könnte man in den von 2010 unter link "frühere medienberichte" ein paar weitere relevante einweben? (kleines praktisches beispiel: studi-pressespiegel mit viel puste )

Idee-Webradio

  • Was haltet ihr von einem Webradio, in dem man zb. "normale" Remixe, Gema Freie Musik und ab und zu Musik zu den Themen Datenschutz, Freiheit, Überwachungswahn etc. spielen würde.

Zusätzlich könnten dort dann auch Termine zu Demos/Aktionen etc. verkündet werden. Ich verfüge leider nicht über die nötigen Kenntnisse um so ein Webradio zu realisieren, aber vielleicht gibt es hier ja den ein oder anderen der soetwas machen könnte. Mfg --John Rambo

Fragen an die AG

erste frage: gehört der blog in diesen bereich? wenn ja, könnte man bitte das antragsverfahren dafür erfahren, wie man eine nicht ganz treffende begriffswahl aus dem blog wieder rausbekommt? als frischling darf man ja nach der blog-anmeldung nur gucken, bloß nicht editieren und der nicht ganz treffende begriff "nummerierung" von polizeibeamten (geht aber um namenschilder, auf der rückseite mit dienstnummern, umgedreht werden soll nur in nachweislichen notsituationen) steht schon den zweiten tag auf der blogseite im blogseitentext und macht potenzielle leser potenziell unsicher, was nun sache. gefordert werden namenschilder, könnte man den versehentlich dort hineingerutschten begriff "nummerierung" bitte korrigieren? alternativ bitte das antragsverfahren dazu. wenn das nicht auf die schnelle geht, sondern vorher bürokratisch irgendwo beantragt werden muss. ein klick weiter bettelt jemand schon seit gestern um die korrektur und nix tut sich.

zweite frage (immer noch zum blog): weder firefox noch IE erkennen die kommentarfelder unten, die werden ausgeblendet. frage 2.1.: ist das problem bekannt? frage 2.2.: wenn bekannt, gewollt? (kann nicht sein, gibt ja ältere kommentare auf der blogseite) frage 2.3. gleich im anschluß: weil das problem kaum gewollt sein kann: weiß jemand, wie sich das technische problem beheben lässt?

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version