Diskussion:Ortsgruppen/Würzburg

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Bin interessiert an einer Ortsgruppe Wü. troubadoura at gmail punkt com

Ich ebenso: os2info AT gmx DOT de (PGP public key kann von öffentlichen Keyservern herunter geladen werden)


Bitte legt einfach diese OG-Seite an: Einer muss sich verantwortlich fühlen und seine Kontaktdaten hinterlegen (Name, Mail, ggf. Tel). Dann wird ein regelmäßiger Treffpunkt festgelegt und hier aufgeschrieben und dann solltet ihr mit NGOs, Jugendorganisationen (Grüne Jugend, Julis, Jusos...), Kirchengruppen, CCClern etc. Kontakt aufnehmen und Bescheid sagen, daß ihr da seid, wr der AP ist, wo ihr euch trefft etc. Viel Glück! - --Ricardo Cristof Remmert-Fontes 14:17, 23. Apr. 2008 (CEST)
...aber ich sehe hier schon Kontaktdaten, sollte ich wirklich so unblind sein? ;) --Peu 01:07, 26. Apr. 2008 (CEST)




SO wird das nichts! "auf gehts - melden" - vergiss es! Werde selbst aktiv und hol Dir die Hilfe die du brauchst!!!


Die VDS ist eine Sache, für die kein Mensch mit klarem Menschenverstand stimmen kann. Dh. Du suchst dir jetzt ein Freund/Kumpel, erzählst ihm von der VDS und bittest ihn etwas mit dir zu unternehmen. Dann vereinbart ihr ein Regelmäßiges Treffen, an einem bestimmten Ort. Ich empfehle jede zweite Woche an einem recht bekannten bzw. gut zu findenden Platz. Cafe, Restaurant whatever. Wenn ihr einen festen Termin für ein Treffen habt, packt ihr das hier rein. Dann kümmert ihr euch um noch 2-3 mehr Leute. Ein Aktives Coreteam von 4 Leuten reicht aus um eine Menge zu bewegen. Folgen können dann Kunstaktionen o.Ä. (siehe Aktionsideen). SO("Sobald sich Leute bei mir gemeldet haben, wird geplant.") wird es nämlich nichts! Arsch hochbekommen und aktiv werden! [[Benutzer:My-|My-Doom]] - für Rückfragen gerne verfügbar

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version