Diskussion:Volkszaehlung/Glossar

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Gehören eigentlich zu den zu erfassenden "Sonderbereichen" auch Frauenhäuser, also Häuser, in die Frauen, die von häuslicher Gewalt bedroht sind fliehen (http://de.wikipedia.org/wiki/Frauenhaus) und die dort natürlich nicht "gefunden" werden wollen?

Könnte es passieren, dass eine CD mit entsprechenden Daten in Umlauf kommt oder von einem Server gecrackt werden?

eine gute frage. am besten mal bei den behörden nachfragen. (vielleicht morgen beim pressegespräch in hannover?) dass die daten in einer den menschen zum risiko werdenden form an die öffentlichkeit gelangen, SOLL nicht passieren. so steht es auch im zensusgesetz drin. allerdings geben sogar hochrangige behördenvertreter zu, dass es nie eine 100%ige sicherheit der daten geben könne. und nachdem sich landes- und bundesregierungen nicht zu schade sind, geklaute finanzdaten zu kaufen und gerichtlich zu verwerten, wären auch andere szenarien realistisch zumindest denkbar. --Muzungu 13:41, 17. Apr. 2011 (CEST)
nachtrag: frauenhäuser sind definitiv teil der sensiblen sonderbereiche. siehe z.b. hier. --Muzungu 09:06, 23. Apr. 2011 (CEST)
Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version