Freiheit statt Angst 2008/Kiel

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Freiheit statt Angst 2008 > Kiel

Projekt: Freiheit statt Angst 2008 - 2-stufige, europaweite Kampagne für Freiheit und Demokratie
Kurzbe-
schreibung:
Bundesweiter, dezentraler Aktionstag am 31.05.08 in vielen Städten für Frieden und Demokratie, gegen Überwachungswahn, Sicherheitshysterie, Aufhebung der Gewaltenteilung, zentrale Datenspeicherung.
Ansprechpartner: julian[at]vorratsdatenspeicherung.de
Presse-Infos:
Übersicht:

Übersicht über Aktionen und Städte am 31.05.2008 in Deutschland

Vorlagen:
Mithilfe: Wir brauchen dringend Spenden! ...

Contents

[edit] Demonstration

[edit] Aufruf

In Kiel wird eine Demo vom HBF zum Schrevenpark stattfinden. Dort findet im Anschluss ein offenes Ortsgruppentreffen bei einem heißen Grill und etwas Freibier statt. Die Demo ist angemeldet. Nazis sind u.a. aufgrund der Aktuellen Lage in Kiel von der Veranstaltung ausgeschlossen. Parteien werden gebeten nicht zu massiv präsenz zu zeigen (ein paar Fahnen ist gut, aber bitte kein z.B. "roter Block" oder "grüner Block" o.ä.)

Der Aufruf und die Liste der Unterstützer findet sich auf www.FreiheitstattAngst.de.

[edit] Ablauf

Wir treffen uns um 12:00 Uhr am Bahnhof um nach Hamburg zu fahren und kommen vermutlich um 18:36 Uhr wieder in Kiel an und wollen zügig zum Schrevenpark demonstrieren

Wir wollen uns um 18:36 bei der Kartenverkaufsstelle der KVG (Seiteneingang Bahnhof) treffen und _gleich_ über das Sophienblatt, Ziegelteich und Knooper Weg zum Lessingplatz latschen. Auf dem Bahnhofsvorplatz findet bereits die Abschlusskundgebung einer anderen Demo statt Dort wird die Demo aufgelöst und jeder kann gerne zum Ortsgruppentreffen/ Grundrechtsgrillen kommen. Ein heißer Grill wird gestellt, bitte bringt euer Grillgut usw. selbst mit. Eine Zwischenkundgebung findet _nicht_ statt, Sky ist aber in der Nähe vom Park und hat bis 21 Uhr auf.

Auflagen: Demo: -benutzung von ausschließlich der rechten Spur -Standard-Auflagen (keine Waffen, etc)

Nachher im Park: -Grillen nur auf der Liegewiese -bis 22 Uhr -min. Bodenabstand 30 cm -Grillordnung siehe Aushänge vor Ort -keine offenen Feuer -getrennte Entsorgung von Kohle und Müll

[edit] Mitmachen und mithelfen

Hilfe bei der Demovorbereitung und -Durchführung ist willkommen.

[edit] Poster und Flyer

Es gibt verschiedene Entwürfe, bitte schau hier:
Freiheit_statt_Angst_2008 Flyer, Flyer, Plakate

[edit] Schalte ein Online-Banner

Es gibt verschiedene Entwürfe, bitte schau hier:
Banner

[edit] Verbreite den Demoaufruf in Webforen

Um den Demoaufruf auch in Webforen verbreiten zu können, muss der Text mit BBCode formatiert sein. Den erforderlichen BBCode findest du hier.

[edit] Nutze die E-Mail-Signatur

Benutze in Deinen E-Mails diese Signatur. (Das Leerzeichen nach den beiden Bindestrichen am Anfang ist richtig und wichtig, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Signature)

-- 
Freiheit statt Angst 2008 -- Stoppt den Überwachungswahn!
Bundesweiter, dezentraler Aktionstag
am 31. Mai in vielen Städten
zwischen 10:00 und 22:00
www.freiheitstattangst.de

[edit] Besetze den Infotisch

Der Infotisch wird ab ... aufgebaut. Wir suchen noch Helfer, die am Stand Passanten informieren, Materialien verteilen. Helfer melden sich bitte hier ... oder tragen sich hier ein: Infostand und Betreuung Infostand

[edit] Bringe Plakate und Transparente mit

Bringt Plakate und Transparente mit! (Vorschläge)


[edit] Führe Aktionen durch

Leute, die am Rande der Demo oder bei den Kundgebungen friedliche Aktionen zum Thema Überwachung machen wollen, sind willkommen (Vorschläge).

[edit] Biete sonstige Hilfe an

Hilfsangebote bitte uns melden.

[edit] Spende an die Veranstalter

Für die Durchführung der Demonstration ist ein Spendenkonto eingerichtet worden:

 Kontoinhaber: ...
 Kontonummer: ...
 Bank: ...
 BLZ: ...
 Verwendungszweck: AK Vorrat Demo

Steuerabzugsfähige Spendenquittungen können nur bei Spenden an einen der folgenden Vereine ausgestellt werden:


[edit] T-Shirts

Das offizielle Demo-T-Shirt.
Das offizielle Demo-T-Shirt.
1984-Shirt"1984 was not supposed to be an instruction manual"
1984-Shirt
"1984 was not supposed to be an instruction manual"

Das offizielle Demo-T-Shirt kann für 15 Euro plus Versandkosten bestellt, (2) werden.

Weitere T-Shirts:

[edit] Bisherige Aktionen

Eine Übersicht der bisherigen Aktionen und Demonstrationen gibt es hier.

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version