Ortsgruppen/Regensburg/Planungen/CallshopMeeting/2011 04 12

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search


Protokoll 12.04.2011

1. Wer macht Protokoll?

  • Armin schreibt und verschickt


2. Termin für das Callshop Meeting:

  • Donnerstag, der 5.5.2011 von 14 bis 16 Uhr


3. Weitere Termine:

  • Präsentation fertig machen, damit eine Veröffentlichung durch den AK Vorrat möglich ist mit Timeline bis Juni/Juli
  • Mi, 13.4. Versenden der Einladung Pressefrühstück, Stefan und Armin (MZ) laden ein.
  • Di, 19.4. 19 Uhr Vorbereitungstreffen: 19-20 zu Malte Spitz Veranstaltung mit DGB Vertreter und ab 20 Uhr Callshop Meeting
  • Di, 26.4. 20 Uhr Vorbereitungstreffen
  • Mi, 27.4. 11-12 Uhr Pressefrühstück, Hemauerstraße 15
  • Sa, 30.4. 18-20 Uhr Inhaltlicher Workshop zur VDS mit Roland Jungnickel alias ValiDom, Hemauerstraße 15 (auf Option)
  • Di, 3.5. 20 Uhr Vorbereitungstreffen
  • Do, 5.5. 14-16 Uhr Callshop Meeting
  • Fr, 20.5. 19-22 Uhr Podiumsdiskussion mit Malte Spitz
  • Option auf ein Samstags-Arbeitstreffen im Kopf behalten.


4. Stand der Bündnisarbeit:

  • Solid BuKo läuft
  • GJ BuKo läuft
  • JuLis Buvo läuft
  • Jusos Bayern und Bund läuft
  • Piraten Bund läuft
  • SDS Bund muss gefragt werden.
  • verdi oberpfalz ist dabei
  • asta dabei
  • Seelsorger läuft noch
  • Anwälte und Journalisten läuft noch
  • Freie Ärzteschaft dabei
  • Ärztekammer läuft nicht
  • Psychologen läuft noch
  • Mails an KHG, ESJ, KJG
  • GEW und RESI läuft noch
  • CCC und CCCr läuft


5. Anzurufende finden:

  • Abgeordneten schreiben und neuen Termin mitteilen, Dokumentation in der ersten Kontakttabelle!
  • Annette schreibt die bay. EU-Abg., bay. FDP-Abg und Alvaro
  • Achim schreibt den SPD EU-Abg.
  • Armin schreibt Ismail Ertug
  • Stefan schreibt Jan Philipp Albrecht, Ska Keller
  • Thomas schreibt Martin Schulz
  • Kommission etc. rauslassen. Volksvertreter sind gefragt.


6. Stand der Callshop(s):

  • Testanruf + Testmitschneiden im Callshop läuft.


7. Texte schreiben:

  • Präsentation
  • Gesprächsleitfaden: Vorbereitungstext und Gegenargumente kritisch beleuchtet und eigene Fragen.
  • Weitere Texte kontinuierlich weiterschreiben, v.a. Rundmail = Mitteilung Bündnispartner


8. Kundgebung anmelden:

  • Armin meldet 5.5. an


9. Dokumentation der Aktionsform:

  • Audio
  • Fotos, Videos von nächsten Terminen machen!!!
  • Bericht schreiben -> pad anfangen Texte, pad auf www.typewith.me


10. Pressearbeit organisieren:

  • Pressefrühstückeinladung (Stefan)
  • Pressemitteilung läuft
  • Pressemappe (Annette)


11. Leute für die Aktion mobilisieren:

  • Rundmail!
  • Inhaltlicher Workshop!


12. Aktion durchführen:

  • Schnur zum Transpi-Aufhängen besorgen!
  • Katrin Calling Cards


13. Nachbearbeitung:

  • Termine für andere Gruppen finden/leicht zugänglich machen.
  • Mindestens mal Di, 26.4. 20 Uhr.


14. Sonstiges:

  • JU auch anrufen.



Ende

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version