Ortsgruppen/Regensburg/Planungen/CallshopMeeting/2011 08 16

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Protokoll 16.08.2011 1. Wer führt Protokoll?

  • alle zusammen im Pad

2. Letzte Treffen

  • OG-Treffen 02.08.2011

3. Aktuelle Themen

  • Kärtchen zum Verteilen an Interessierte ist fertig; Achim und Katrin drucken sie aus und hinterlegen sie im bfg-Z.
  • Aushang für den Nerd-Tower
    • Textvorschlag hat Armin rumgeschickt
    • QR-Code hat Achim gemacht
    • Ben versucht den Aushang fertig zu machen.
  • kleine AK Vorrat Homepage für akv-r.de erstellen (Konzept vorhanden)

4. Diskussionsveranstaltungen

  • Termin mit der JU ist der 13.9.
  • Annette macht mit der GJ nen Termin aus.
  • IG Metall Jugend hat momentan kein Interesse. Die hatten vor kurzem so eine ähnliche Veranstaltung.
  • Fachschaft Mathe/Physik, SprecherInnenräte Uni und FH: Alle drei Anfang Oktober anfragen.

5. Freiheit statt Angst 10.9.2011 in Berlin

5. Symposium, 17.11.2011, 20 bis 22:30 (23:00)

  • Ziel: Rahmendaten bis 1. Oktober 2011
  • Konzept:

Gemeinsame Veranstaltung von AK Vorrat Regensburg und S&D Fraktion mit weiteren Mitveranstaltern => Überparteiliche Veranstaltung mit verbesserter Wahrnehmung bei den Sozialdemokraten

  • Raum
    • ALFI - Armin schreibt Anfrage an Prof. Wolff bzw. über den SprecherInnenrat
    • Andreasstadl - Annette schaut in den nächsten Tagen mal vorbei
  • Referenten:
    • Schmal Andreas würde Moderation machen.
  • Politische Diskusstanten:
    • Vali gibt keine Rückmeldung. Im Urlaub? Alternativen z.B. Constanze Kurz. Annette schickt ne Mail über die ML.
    • Ismail und Sippel steht.
    • Hohlmeier und Brandl haben sich nicht zurückgemeldet. Evtl. Dorothee Bär stattdessen anfragen?
    • Weber ist im Urlaub. Armin versucht über ihn noch was zu machen.
  • Expertengremium:
    • Dr. Stefan Köpsell (TU Dresden) für IT-Sicherheit hat starkes Interesse bekundet, will aber noch mehr Infos. (Fokus: Sicherheit von gespeicherten Daten.)
    • BKA keine Rückmeldung Tel: +49 (0)611 55-16111 (Öffentlichkeitsarbeit und Bürgeranfragen), Annette hakt nach
    • Kontakt LKA http://www.polizei.bayern.de/lka/wir/organisation/dienststellen/index.html/1324
    • Frau Sobola wird nochmal von Armin angefragt.
  • Verbändereihe

Die mitveranstaltenden Gruppen haben die Möglichkeit einen Vertreter zu entsenden, der in der ersten Reihe des Publikums teilnimmt, begrüßt wird und die Verbandsmeinung in der Diskussion vertreten kann. Bitte gebt auf der Liste Bescheid, wenn ihr Kontakt aufnehmt.

    • verdi
    • Ärztekammer
    • Richtervereinigung
    • Telefonseelsorge
    • profamilia
    • Psychotherapeutenkammer Bayern[1]
    • Journalistenvereinigung (Armin?)
    • Deutsche Liga für Menschenrechte
    • evtl. mehr unter [2]
    • HU
    • bfg
    • FES
    • Piratenpartei
    • JuLis
    • SDS
    • GJ
    • JU
    • Jusos

6.sonstige Kontakte

7. Nächste Treffen

  • 28.8. Netzpolitischer Kongress in Landshut
  • Di, 6.9. Ortsgruppentreffen
  • Di, 13.9. JU
  • Di, 20.9. Ortsgruppentreffen

8. Abschließendes

  • Infostand zum werben für die Veranstaltung, also wenn die Rahmendaten stehen.
  • Themen für den nächsten Newsletter:
Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version