Ortsgruppen/Braunschweig/Protokolle/2009-01-20

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Contents

Datenschutzinsel am 14.2.

  • Die Datenschuzinsel fällt zusammen mit dem Valentinstag und dem Pirates-Action-Day.
  • Wir werden versuchen dafür Stellwände zu besorgen. 23 schaut nach billigen Angeboten und ob eine Kostenbeteiligung von Seiten des Bundes-Ak möglich sein wird; Singu/Drahflow/Gomex schauen, wie man das billig selbst herstellen kann.
  • Wir werden etwa 50 (bei Gomex) laminierte Zettel auslegen, die mögliche aufgezeichnete Gespräche von Bürgern abbilden
  • Weiteres findet sich hier.


Politischer Samstag

  • Wird komplett neu organisiert. Planung hier! Bitte jeder seine Partner anfragen und nach Möglichkeit noch weitere Gruppen denken.


Diverses

  • Finanzen: Das Geld für die Flyer (€ 93,02) ist eingetroffen und wurde an den Kassenwart übergeben
  • Bündnistreffen gegen das Niedersächsische Versammlungsgesetz findet an diesem Wochenende in Osnabrück statt. Details hier! Enigma fährt hin. Wer noch?
  • SV-Aktionstag am 28.1.: Noch keine Rückmeldung von den Falken -> vermutlich keine AK-Teilnahme
  • Wird der Treffpunkt verlegt? Abstimmung per Mail. Ortsvorschlag und Abstimmung wird von 23 eingesandt. Hauptgrund: WLAN! Nebengrund: Geringere Unkosten.
  • Am Samstag um 20 Uhr ist Joint Forces-Party im Nexus. Alle sind eingeladen.


Drumherum

vorheriges Treffen | nächstes Treffen

zurück zur Ortsgruppe Braunschweig

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version