Software zum Schutz der Anonymität

From Freiheit statt Angst!

Jump to: navigation, search

Technischer Datenschutz


Maßnahmen

Contents

[edit] Mögliche Software zum Schutz Ihrer Anonymität

[edit] Anonymität beim Surfen

Um die Anonymität im Internet zu wahren, können verschiedene Softwareprogramme genutzt werden. Diese haben den Zweck, eine Rückverfolgung Ihrer Identität, durch die Spuren, die Sie im Internet hinterlassen, zu verhindern. Ohne Anonymisierung kommuniziert Ihr Computer unter einer eindeutigen Nummer (der sog. IP-Nummer). Durch diese IP-Nummer kann ermittelt werden, welche Webseiten von Ihnen besucht worden sind.

Dies lässt sich durch sog. Anonymisierer umgehen, bei denen Sie die gleiche IP-Nummer wie alle anderen Nutzer verwenden, so dass die an Sie gesendeten Daten nicht mehr einer Person direkt zuzuordnen sind. Teilweise versenden diese Dienste Ihre Daten auch über mehrer Server in unterschiedlichen Ländern (= Kaskadierung). Dies macht die Rückverfolgung Ihrer Person sehr schwer. Zudem greifen z.B. die Regelungen zur Vorratsdatenspeicherung nicht in anderen Ländern.

Sehr bekannte Anonymisierungsprojekte sind

  • JonDos (Deutschland, Grundvariante kostenfrei, früher "JAP", entstanden aus dem Projekt AN.ON, welches widerum durch das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein ins Leben gerufen wurde)
  • Tor (Das Tor-Projekt ist eine Non-Profit-Organisation in den USA)


Links:


[edit] Anonymität in der Kommunikation (z.B: Instant Messaging):

[edit] Anonymität beim Datenaustausch (z.B: E-Mule, torrents)

  • I2P---allgemeine Anonymisierungssoftware für Datenverkehr
  • Imule

[edit] Kritische Software

Personal tools
Toolbox
  • What links here
  • Related changes
  • Upload file
  • Special pages
  • Printable version